• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Veganes Bananeneis & Himbeersorbet

3 Bewertungen
Veganes Bananeneis & Himbeersorbet

Gesamtzeit3:20 Stunden

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

  • Im Angebot
Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Standmixer

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Standmixer
    Zutaten
    • 2 Bananen
    • 1 Vanilleschote
    • 0.5 Limette
    • 1 EL brauner Zucker

    Für das Bananeneis die Bananen schälen, grob in Scheiben schneiden und in den Mixer geben. Die Vanilleschote auskratzen und das Mark zu den Bananen geben. Den Saft einer halben Limette ebenfalls dazugeben sowie den braunen Zucker.

  • Zutaten
    • 100 ml Sojadrink
    • 1 EL Albaöl

    Schließlich den Sojadrink und das Albaöl in den Mixer geben und mixen. Die fertige Masse in ein Gefäß geben und für mindestens 3 Stunden im Gefrierfach lagern.

  • Zutaten
    • 100 ml Wasser
    • 100 g Zucker

    Für das Himbeersorbet das Wasser zusammen mit dem Zucker in einen Topf geben und erhitzen, bis der Zucker sich komplett gelöst hat.

  • Zutaten
    • 250 g Himbeeren, tiefgekühlt

    Die gefrorenen Himbeeren in den Mixer geben und etwas des Läuterzuckers darüber gießen. Alles mixen, bis eine sorbetartige Konsistenz entsteht.

  • Zutaten
    • frische Früchte und Beeren

    Das Eis mit frischen Himbeeren und Bananen ausgarnieren und servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie501 kcal23 %
Eiweiß5.17 g9 %
Fett10.8 g14 %
Kohlenhydrate95.1 g32 %
Calcium78.7 mg8 %
Magnesium95.7 mg26 %
Phosphor117 mg17 %
Kalium848 mg42 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Läuterzucker entsteht, wenn man Wasser mit Zucker aufkocht, bis die Zuckerlösung eine sirupartige Konsistenz hat.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion