• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Veganer Süßkartoffel-Erdnuss-Eintopf

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
359 Bewertungen
Gesamtzeit55 Minuten
Zubereitung25 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Sparschäler
  • Zitruspresse

Zubereitung

    • Sparschäler
    • 1 große Zwiebel
    • 1 Stange(n) Sellerie
    • 400 g Süßkartoffeln
    • 150 g Kartoffeln
    • 2 Zehe(n) Knoblauch

    Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Sellerie putzen, waschen und in Stücke schneiden. Süßkartoffeln und Kartoffeln schälen und würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken.

    • 2 EL Öl
    • 2 Blätter Lorbeer

    Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebeln darin bei schwacher hitze glasig anbraten. Lorbeerblätter zugeben und mitschmoren. Sellerie, beide Kartoffelsorten und Knoblauch zugeben und alles ca. 5 Minuten anbraten.

    • 150 g Berglinsen
    • 2 Dose(n) gehackte Tomaten
    • Salz
    • Pfeffer
    • Kreuzkümmel
    • 2 EL Erdnussbutter
    • 1 Dose(n) Kichererbsen

    Linsen zugeben, kurz mitbraten, dann mit Tomaten und 850 ml Wasser ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken, Erdnussbutter unterrühren und alles ca. 25 Minuten köcheln lassen. Kurz vor Ende der Garzeit die abgegossenen Kichererbsen unterrühren.

    • Zitruspresse
    • 0.5 Bund glatte Petersilie
    • 1 Limette

    Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Limettensaft auspressen.

    • 100 g Sojajoghurt

    Eintopf mit Limettensaft abschmecken, auf Schalen verteilen und mit Petersilie und Sojajoghurt anrichten.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie379 kcal17 %
Eiweiß13.3 g24 %
Fett11.4 g15 %
Kohlenhydrate60.5 g20 %
Ballaststoffe11 g37 %
Folat67.4 µg17 %
Calcium150.5 mg15 %
Magnesium100.8 mg27 %

Tipp

Wer mag bereitet gleich die doppelte Portion zu. Der Eintopf schmeckt am nächsten Tag nämlich mindestens genauso gut.

Ökotrophologin

Jana Maiworm

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.