• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Veganer Kaviar mit Blini

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
0 Bewertungen
Gesamtzeit1:50 Stunden
Zubereitung30 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 30 Stücke
30 Stücke

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Auflaufform

Zubereitung

    • Auflaufform
    • 250 ml Rapsöl

    250 ml Rapsöl in ein flaches Gefäß (z. B. in eine Auflaufform) geben und mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

    • 100 ml Tomatensaft
    • 100 ml Orangensaft
    • 0.5 TL Salz
    • 9 g Agar Agar

    Tomaten- und Orangensaft mit 0,5 TL Salz und Agar Agar in einen kleinen Topf geben und aufkochen. Von der Hitze nehmen.

  1. Mit einer Pipette von der Flüssigkeit aufnehmen und in das kalte Öl tropfen lassen.

    • 0.5 Würfel frische Hefe
    • 125 ml lauwarme Sojamilch
    • 75 g Buchweizenmehl
    • 100 g Weizenmehl
    • Salz

    Für die Blini Hefe in lauwarmer Sojamilch auflösen. Beide Mehlsorten und Salz in einer Rührschüssel vermengen. Nach und nach die Hefe-Sojamilch-Mischung unterrühren.

    • 50 ml Sprudelwasser
    • 40 g vegane Butter

    Sprudelwasser ebenfalls zum Teig geben und verrühren. Vegane Butter schmelzen und ebenfalls unterrühren. Teig 20 Minuten gehen lassen.

    • 2 EL Rapsöl

    2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und nach und nach aus dem Teig ca. 5 cm große Blini braten.

    • 200 g veganer Frischkäse

    Blini mit veganem Frischkäse bestreichen und Kaviar darauf geben.

    • 2 Stiel(e) Dill

    Dill waschen, trocken schütteln und in Fähnchen schneiden. Etwas Dill auf jeden Blini geben.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie69 kcal3 %
Kohlenhydrate5.84 g2 %
Fett4.55 g6 %
Eiweiß1.49 g3 %

Tipp

Den veganen Kaviar kannst du auch mit Balsamico herstellen. Anstelle des Tomatenwassers nimmst du einfach den Essig. 

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.