REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Vegane Spiegeleier-Muffins

8 Bewertungen
Vegane Spiegeleier-Muffins

Gesamtzeit2:15 Stunden

Zubereitung15 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 250 ml Haferdrink
    • 300 g Mehl
    • 0.5 Paeckchen Backpulver
    • 125 g Zucker
    • 1 Vanilleschote
    • 1 Prise(n) Salz
    • 50 ml Sonnenblumenöl

    Haferdrink, Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillemark, Salz und Öl glatt verrühren.

  • Du brauchst
    • Muffinform
    Zutaten
    • Fett für die Form

    Ein Muffinblech mit 12 Mulden fetten und den Teig darin verteilen. Muffins im vorgeheizten Backofen bei 175 °C ca. 20 Minuten backen.

  • Fertige Muffins aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen. Gegebenenfalls den Deckel mit einem Messer abschneiden, falls die Muffins stark aufgegangen sind.

  • Zutaten
    • 12 Aprikosen (Hälften aus der Dose)

    Aprikosen gut abtropfen lassen.

  • Zutaten
    • 140 g veganer Quark

    Je einen Klecks Quark auf jeden Muffin verteilen und eine Aprikosenhälfte mit der runden Seite nach oben als Eigelb auf den Quark legen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie212 kcal10 %
Eiweiß3.2 g6 %
Fett6.9 g9 %
Kohlenhydrate34.7 g12 %
Ballaststoffe1.2 g4 %
Calcium32.6 mg3 %
Eisen1.2 mg9 %
Folat15.2 µg4 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Veganen Quark gibt es in der gezuckerten und in der ungesüßten Variante. Wer zweiteren gekauft hat, kann noch mit etwas Zucker oder Agavendicksaft nachsüßen.

Ökotrophologin
Jana Maiworm

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion