REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Türkisches Rührei - Menemen

Türkisches Rührei - Menemen

Gesamtzeit30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Portionen

4 Portionen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Tomaten waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Tomaten in kleine Würfel schneiden. Peperoni waschen, entkernen und in feine Ringe schneiden. Wurst in Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden.

  • Zwei Drittel der Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin andünsten. Wurst und Peperoni mitbraten. Tomaten zum Schluss zufügen und ebenfalls kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Eier verquirlen, würzen. Rest Butter in einer zweiten Pfanne erhitzen, Eier hineingießen. Bei niedriger Hitze stocken lassen, dabei immer wieder umrühren. Zum Anrichten Eier und Wurst-Gemüse in eine Schüssel füllen und den Feta über das noch heiße Ei bröseln.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie451 kcal21 %
Eiweiß26.4 g48 %
Fett36.1 g48 %
Kohlenhydrate6.11 g2 %
Vitamin A543 μg68 %
Calcium171 mg17 %
Magnesium35.6 mg9 %
Zink3.3 mg39 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Das deftige türkische Rührei passt besonders gut zum späten Frühstück oder Brunch. Servieren Sie ganz typisch Fladenbrot oder Sesamringe (Simit) dazu.

Ökotrophologin
Jana Maiworm

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen