• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Tortellini mit Ricotta, Spinat & Walnüssen

38 Bewertungen
Tortellini mit Ricotta, Spinat & Walnüssen

Gesamtzeit35 Minuten

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

8 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 500 g Blattspinat

    Den frischen Blattspinat waschen und gut ausdrücken, wenn du TK Spinat verwendest, diesen auftauen lassen und ebenfalls gut ausdrücken. Spinat grob hacken.

  • Zutaten
    • 1 Zwiebel
    • 1 Knoblauchzehe

    Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.

  • Zutaten
    • Salz
    • 1 Packung(en) Tortellini

    Einen großen Topf mit Wasser aufsetzen, zum Kochen bringen und salzen. Die Tortellini darin nach Packungsanleitung al dente garen. 200 ml von dem Kochwasser abnehmen und beiseite stellen.

  • Zutaten
    • 2 EL Olivenöl
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

    Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig dünsten. Den Spinat dazu geben, das Kochwasser dazugießen und alles 5 Minuten bei mittlerer Hitze garen lassen. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Zutaten
    • 80 g Walnüsse
    • 250 g Ricotta

    Die Walnüsse grob hacken, den Ricotta glatt rühren.

  • Die Tortellini abgießen und nicht zu lange abtropfen lassen, sondern zügig zum Spinat in die Pfanne geben. Die Walnüsse darüber streuen, alles kurz vermengen, dann auf tiefe Teller verteilen.

  • 2-3 EL Ricotta auf jede Portion geben und sofort servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie692 kcal31 %
Eiweiß26 g47 %
Fett34.3 g46 %
Kohlenhydrate74.8 g25 %
Vitamin A1090 μg136 %
Vitamin E8.3 mg69 %
Vitamin K503.5 μg775 %
Magnesium149 mg40 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wer Schärfe liebt, kann bei diesem Rezept eine gehackte Chili-Schote mitbraten oder mit Chili-Flocken würzen!

Food-Redakteurin
Julia Windhövel

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion