REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Thailändische Bananen Pancakes

Thailändische Bananen Pancakes

Gesamtzeit1:20 Stunde

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 6 Portionen

6 Portionen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Mehl, 70 ml Wasser, Ei, Zucker, Salz und Butter zu einem glatten Teig verkneten. Teig ca. 60 Minuten ruhen lassen.

  • Du brauchst
    • Nudelholz

    Teig zu ca. 6 Kugeln formen und jeweils zu sehr dünnen Fladen ausrollen.

  • Bananen in Scheiben schneiden. Je 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Je einen Teigfladen ins heiße Öl legen, braten und mit Bananenscheiben und Schokosoße belegen. Pfannkuchen zu einem Viereck einklappen, wenden und von der anderen Seite braten. Herausnehmen und nach Belieben mit etwas Schokosoße beträufeln. Die übrigen Teigkugeln ebenso verarbeiten.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie529 kcal24 %
Eiweiß10 g18 %
Fett19.9 g27 %
Kohlenhydrate74.4 g25 %
Kalium611 mg31 %
Chlorid282 mg34 %
Vitamin E10.2 mg85 %
Vitamin A71.9 μg9 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Diese Version der Pancakes hat mit den amerikanischen wenig zu tun, da der Teig sehr dünn ist und ausgerollt wird. Diese Art von Pfannkuchen wird auch “Roti” genannt.

Ökotrophologin
Jana Maiworm

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen