REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Superfood Schoko-Erdnuss Freak Shake

Superfood Schoko-Erdnuss Freak Shake

Gesamtzeit20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Die Bananen in Scheiben schneiden und über Nacht einfrieren (Gefrierbeutel).

  • Dann Bananen kurz antauen lassen und zusammen mit der Milch, dem Kakaopulver, ca. 1 EL der Erdnussbutter und den Honig in einen Mixer geben und zu einer cremigen, eisigen Masse vermixen und die Erdnüsse unterheben. Den Rest der Erdnussbutter zur Dekoration an den Innenseiten von zwei Milchshakegläsern verteilen. Dann die Eismasse so auf die Gläser verteilen, dass sie über den Rand hinaus quillt.

  • Schöne Strohhalme hineinstecken, dann über und über mit den Granatapfelkernen, Schoko-Tröpfchen und Pistazien bestreuen. Zum Schluss in jeden Shake noch je einen halbierten Schokoriegel stecken und sofort servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie1417 kcal64 %
Eiweiß41.6 g76 %
Fett83.2 g111 %
Kohlenhydrate139 g46 %
Vitamin C36.3 mg36 %
Calcium282 mg28 %
Eisen20.6 mg147 %
Magnesium432 mg115 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Bei den sogenannten Freak Shakes oder Monster Shakes gilt je mehr desto besser, hier werden keine Kalorien gezählt. Daher gerne bei der Dekoration übertreiben: Zum Beispiel auf die Shakes Sahne geben und mit allem, was das Herz begehrt, toppen. Häufig wird auch der Rand der Gläser mit Soßen und Streuseln verziert.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen