• rewe.de
  • Jobs bei REWE
https://www.rewe.de/subNavi/0/

Süßkartoffelspaghetti mit Curry

95 Bewertungen
Süßkartoffelspaghetti mit Curry

Gesamtzeit30 Minuten

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Spiralschneider
    Zutaten
    • 2 Süßkartoffeln

    Süßkartoffeln schälen und mit einem Spiralschneider zu Spaghetti schneiden.

  • Zutaten
    • 1 Zwiebel
    • 300 g Hähnchenbrustfilet
    • 250 g Zuckerschoten
    • 200 g Champignons
    • 250 g Cherry-Tomaten

    Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Zuckerschoten waschen, halbieren. Champignons putzen und vierteln. Tomaten waschen.

  • Zutaten
    • 2 EL Kokosöl
    • 2 TL rote Currypaste
    • 1 Dose(n) Kokosmilch

    1 EL Öl in einer Pfanne oder im Wok erhitzen. Fleisch darin rundherum anbraten, herausnehmen. 1 EL Öl erhitzen, Gemüse darin 2-3 Minuten scharf anbraten. Currypaste zugeben und mit Kokosmilch ablöschen. Aufkochen lassen, Hähnchen und Süßkartoffeln zugeben. Ca. 5 Minuten köcheln lassen.

  • Du brauchst
    • Zitruspresse
    Zutaten
    • 1 Limette
    • Sojasoße
    • 0.5 Bund Koriander
    • 2 EL geröstete Erdnüsse

    Limette halbieren, Saft auspressen. Soße mit Limettensaft und Sojasoße abschmecken. Koriander waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und Curry damit garnieren. Erdnüsse hacken, Curry damit bestreuen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie488 kcal22 %
Eiweiß26.6 g48 %
Fett16.9 g23 %
Kohlenhydrate61.6 g21 %
Ballaststoffe11.1 g37 %
Vitamin D1.1 µg6 %
Magnesium149.2 mg40 %
Folat112.5 µg28 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wer keinen Spiralschneider hat, kann die Süßkartoffel auch mit einem Sparschäler erst in dünne Scheiben und dann in Streifen schneiden.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen