• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Oster-Hefezopf mit Mohn & Mandelstiften

128 Bewertungen
Oster-Hefezopf mit Mohn & Mandelstiften

Gesamtzeit1:30 Stunde

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

  • Im Angebot
Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Handmixer
  • Teigrolle
  • Backpinsel

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 1.5 TL Zucker
    • 1 Prise(n) Salz
    • 0.25 Wuerfel Hefe
    • 150 ml Milch
    • 225 g Mehl
    • 25 g Quark
    • 25 g Butter

    Zucker, Salz und Hefe in der Milch auflösen. Das Hefe-Milch-Gemisch mit dem Mehl verkneten. Quark und Butter ergänzen. Den Teig 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Dann durchkneten und in 2 Teile schneiden.

  • Du brauchst
    • Teigrolle
    • Backpinsel

    Beide Teile zu Fladen ausrollen, je einen mit Mohn und einen mit Konfitüre bestreichen. Fladen der Länge nach eng einrollen. Seitlich einschneiden. Beide Rollen auf einem Backblech verflechten. Mit dem Ei bestreichen und mit Mandelstiften sowie Hagelzucker bestreuen.

  • Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen.

  • Hefezopf noch mal 15 Minuten gehen lassen, dann circa 25 bis 30 Minuten backen.

Zu Ostern ein Klassiker, aber auch sonst immer eine tolle Idee: Back doch mal wieder einen Hefezopf!

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie282 kcal13 %
Eiweiß10.7 g19 %
Fett15.4 g21 %
Kohlenhydrate30.9 g10 %
Ballaststoffe5.7 g19 %
Folat67 µg17 %
Calcium359.4 mg36 %
Kalium283.4 mg14 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Damit der Hefeteig gut geht, sollte er an einen warmen Ort gestellt werden. Es hilft auch, zimmerwarme Flüssigkeit zum Auflösen der Hefe zu verwenden. Aber Achtung: Hitze und zu viel Salz vermeiden, sonst geht der Teig nicht wie gewünscht auf.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion