REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Spitzbuben-Torte

Spitzbuben-Torte

Gesamtzeit1:45 Stunde

Zubereitung45 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

2 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Handmixer
    • Springform 28 cm
    Zutaten
    • 6 Eier
    • 6 EL heißes Wasser
    • 190 g Zucker
    • 1 Packung(en) Bourbon Vanillezucker
    • 150 g Mehl
    • 150 g Stärke
    • 3 TL Backpulver

    Backofen (180 Grad Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eier mit heißem Wasser in einer Rührschüssel mit einem starken Handmixer auf höchster Stufe 1 Min. schaumig schlagen. Zucker mit Vanillezucker mischen, unter Rühren einstreuen und weitere 2 Min. schlagen. Mehl, Stärke und Backpulver mischen und auf die Eimasse sieben. Auf niedrigster Stufe unterrühren. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (28 cm) füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen 20-30 min backen (Stäbchenprobe!). Boden gut auskühlen lassen.

  • Zutaten
    • 2 Gläser REWE Beste Wahl Kirschengrütze (je 360 g)
    • Agar-Agar zum Abbinden

    Während der Boden im Ofen backt, die Kirschgrütze mit Agar Agar abbinden. Anschließend gut auskühlen lassen (Kühlschrank!).

  • Mit Hilfe einer entsprechenden Backform eine Blumen- oder Wellenform aus dem Biskuitboden ausstechen und einmal quer halbieren. Aus einem der Böden mittig einen Kreis ausstechen, sodass die typische Spitzbuben-Optik entsteht. 

  • Zutaten
    • 200 ml Sahne
    • 1 Paeckchen Sahnesteif
    • 30 g Puderzucker

    Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und auf dem unteren (ganzen) Tortenboden verstreichen. Die ausgekühlte Kirschgrütze darauf geben. Oberen Tortenboden (Ring) mit Puderzucker bestäuben und auf die Kirschgrütze setzen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie289 kcal13 %
Eiweiß5.37 g10 %
Fett3.4 g5 %
Kohlenhydrate58.7 g20 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wer keine Wellen- oder Blumenbackform hat, kann diese Torte natürlich auch mit einer ganz normalen, runden Springform zubereiten.

Ökotrophologin / Ernährungsberaterin
Anja Corvin

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen