• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Spinatknödel mit Wirsingsalat

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit45 Minuten
Zubereitung45 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen
  • Im Angebot

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Zubereitung

    • 250 g altbackenes Weißbrot/Brötchen
    • 500 g TK-Blattspinat (aufgetaut)
    • 1 Zwiebel
    • 3 EL Rapsöl
    • 150 ml Milch
    • 3 Eier (M)
    • Salz
    • Pfeffer
    • Muskatnuss
    • 3 EL Weizenmehl Type 405

    Brot klein würfeln und in eine Schüssel geben. Spinat gut ausdrücken und grob hacken. Zwiebel schälen und würfeln. In einer Pfanne mit 3 EL Öl glasig dünsten. Spinat kurz mitdünsten. Milch zugeben und erwärmen. Alles unter die Brotwürfel mischen. Eier zugeben und untermischen. Mehl, Salz, Pfeffer und Muskatnuss darüberstreuen und alles locker untermischen.

    • Salz

    In einem weiten Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen. Aus der Brotmasse mit feuchten Händen 12 Knödel formen. Kochendes Wasser salzen, Hitze reduzieren. Knödel bei milder Hitze ca. 15 Minuten garziehen lassen.

    • 0.5 Kopf Wirsing (ca. 450 g)
    • Salz
    • 1 TL Kümmel
    • 1 TL Zucker
    • Pfeffer
    • 1 TL scharfer Senf
    • 2.5 EL Apfelessig
    • 3 EL Rapsöl

    Wirsing waschen und trocken schütteln. Strunk keilförmig herausschneiden. Blätter in feine Streifen schneiden. In einer großen Schüssel mit Salz, Kümmel und Zucker würzen und kräftig durchkneten. Pfeffer, Senf, Essig und 3 EL Öl verrühren und untermischen.

  1. Knödel aus dem Wasser heben, abtropfen lassen und mit dem Salat servieren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie500 kcal23 %
Kohlenhydrate58 g19 %
Fett21.6 g29 %
Eiweiß21.6 g39 %
Vitamin A1320 μg165 %
Vitamin E9.04 mg75 %
Vitamin C86.6 mg87 %
Folat195 µg49 %

Tipp

Die Knödel schmecken auch lecker am nächsten Tag! Dann einfach in Scheiben schneiden und in einer Pfanne hellbraun braten.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Rotkohl-Steaks mit Kartoffelgratin
  • Vegetarisch
  • Glutenfrei
1h 15min
Mittel
Sellerie-Stampf mit Radieschen
1 Zutat im Angebot
  • Vegetarisch
45min
Mittel
Rote Bete-Bratlinge
1 Zutat im Angebot
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • Vegan
55min
Mittel
Gurken-Kaltschale mit Basilikum-Sonnenblumen-Häckerle
  • Vegetarisch
  • Vegan
  • Laktosefrei
1h 20min
Einfach

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Reis-Lachs-Pfanne
  • Glutenfrei
40min
Einfach
Honig-Senf-Lachs mit grünem Spargel
  • Low Carb
  • Glutenfrei
1h
Mittel
Bratkartoffeln mit Lachs
  • Glutenfrei
35min
Einfach