rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/spicy-asia-bruehe/
Spicy-Asia-Brühe

Spicy-Asia-Brühe

Gesamt: 30 min
Schwer
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

Dies ist ein Rezept aus der Winterausgabe 2018 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

  1. Geflügelfond in einen Topf geben. Möhre und Zwiebel schälen. Möhre in Würfel und die Zwiebel in Spalten schneiden. Beides in den Geflügelfond geben und aufkochen. Den Brokkoli in kleine Röschen schneiden. Mit den getrockneten Shiitake-Pilzen und den Nudeln in den Fond geben. Anschließend für 20 Minuten köcheln lassen.

  2. In der Zwischenzeit Chili und unhehandelte Limetten waschen. Beides fein schneiden. Kurz vor Garzeitende Chiliringe und die Limettenscheiben zugeben. Mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

  3. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hautseite der Entenbrust kreuzweise einschneiden. Zuerst für ein paar Minuten auf der Fleischseite anbraten, dann auf der Hautseite so lange fertig braten, bis die Haut schön kross ist.

  4. Koriander waschen, trocken schütteln und zupfen. Entenbrust in dünne Scheiben schneiden und mit dem Koriander auf der angerichteten Brühe verteilen.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    501kcal23%
  • Kohlenhydrate
    22g7%
  • Eiweiß
    28g51%
  • Fett
    32g43%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Portionen
  • 1,50 l REWE Feine Welt Geflügelfond
  • 1 Möhre
  • 1 Zwiebel
  • 1 Brokkoli, klein
  • 12 g Shiitake
  • 80 g Eier-Mie-Nudeln
  • 1 Chili
  • 4 Limetten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL neutrales Öl
  • 1 Entenbrust
  • 4 Zweig(e) Koriander
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste