rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/rote-bete-bruehe/
Rote-Bete-Brühe

Rote-Bete-Brühe

Gesamt: 55 min
Zubereitung: 15 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Dies ist ein Rezept aus der Winterausgabe 2018 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Die Rote Bete schälen, in Würfel schneiden und mit 1,5 Liter Wasser aufkochen. Estragon waschen, trocken schütteln und zupfen. Zwiebeln und Kartoffeln schälen. Zwiebeln in Ringe, Kartoffeln in Spalten schneiden. Champignons vierteln. Dann alles zusammen mit dem Sternanis und den Wacholderbeeren in den Topf geben, mit Salz und Pfeffer würzen und für etwa 40 Minuten köcheln lassen. Nach der Garzeit den Estragon als Topping über die angerichtete Brühe geben.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    200kcal
  • Kohlenhydrate
    39g
  • Eiweiß
    7g
  • Fett
    1g
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 4 Knolle(n) Rote Bete
  • 3 Zweig(e) Estragon
  • 2 Zwiebeln
  • 6 Kartoffeln, festkochend
  • 8 Champignons
  • 2 Sternanis
  • 8 Wacholderbeeren
  • Salz
  • Pfeffer
Gespeichert auf der Einkaufsliste