REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Sommergemüse aus dem Römertopf

12 Bewertungen
Sommergemüse aus dem Römertopf

Gesamtzeit1:5 Stunde

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Römertopf ca. 10 Minuten wässern. Dafür den Topf komplett in ein Wasserbad stellen. Backofen nicht vorheizen.

  • Zutaten
    • 4 Möhren
    • 1 mittlere Aubergine
    • 1 kleine grüne Zucchini
    • 1 kleine gelbe Zucchini
    • 1 grüne Paprika
    • 1 rote Paprika
    • 250 g Rispentomaten

    Gemüse waschen, putzen, schälen, ggf. entkernen und in mundgerechte Stücke bzw. schräge Scheiben schneiden.

  • Zutaten
    • 2 Zehe(n) Knoblauch
    • 1 Zitrone
    • 2 TL getrockneter Oregano
    • 3 EL Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer

    Gemüse in den entleerten Topf geben. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Zitrone heiß abwaschen, Schale abreiben, dann auspressen. Knoblauchscheiben, Zitronensaft- und schale, Oregano, Olivenöl unter das Gemüse mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Topf in den kalten Backofen stellen. Auf 200 Grad einstellen und 30-45 Minuten garen.

  • Gemüse herausnehmen und z. B. mit geröstetem Baguette servieren. 

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie177 kcal8 %
Kohlenhydrate22.7 g8 %
Fett8.5 g11 %
Eiweiß5.1 g9 %
Ballaststoffe7.4 g25 %
Vitamin K33.7 μg52 %
Vitamin B60.6 mg40 %
Vitamin C137 mg137 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Beliebig erweiter- oder variierbar mit Fenchel, Brokkoli oder Herbst,- bzw. Wurzelgemüse

Ökotrophologin / Ernährungsberaterin
Anja Corvin

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion