REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Gemüseragout aus dem Römertopf

50 Bewertungen
Gemüseragout aus dem Römertopf

Gesamtzeit1:25 Stunde

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Römertopf

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Römertopf
    Zutaten
    • 2 Auberginen
    • 2 Zucchini
    • 3 Paprika
    • 500 g Tomaten
    • 450 g Kartoffeln
    • 1 Brokkoli
    • 200 g rote Zwiebeln
    • 2 Zehe(n) Knoblauch

    Römertopf wässern. In der Zwischenzeit Gemüse bis auf Zwiebeln und Knoblauch waschen und in etwa walnussgroße Stücke schneiden. Röschen vom Brokkoli abschneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen, in kleine Würfel schneiden.

  • Zutaten
    • 2 Zweig(e) Thymian
    • 1 Zweig(e) Rosmarin
    • Salz
    • Pfeffer
    • Paprikapulver edelsüß
    • 3 EL Olivenöl

    Gemüse in den Römertopf geben geben, Thymian- und Rosmarinzweige sowie Gewürze und Öl dazugeben und alles gut miteinander vermengen.

  • Römertopf in den kalten Ofen geben. Ofen auf 180 °C Umluft einstellen und Gemüseragout ungefähr 1 Stunde garen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie333 kcal15 %
Kohlenhydrate54.3 g18 %
Fett9.1 g12 %
Eiweiß13.7 g25 %
Ballaststoffe14.7 g49 %
Vitamin E6 mg50 %
Folat237 µg59 %
Eisen4.8 mg34 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Dieses Rezept kann man wunderbar abwandeln. Fehlt dir zum Beispiel Fleisch, dann mische einfach 300 g Rinderhackfleisch unter das Gemüse.

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion