• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Seelachsfilets zu grünem Risotto

37 Bewertungen
Seelachsfilets zu grünem Risotto

Gesamtzeit40 Minuten

Zubereitung40 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

8 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1 Zwiebel
    • 1 Zehe(n) Knoblauch
    • 1 EL Butter
    • 1 EL Olivenöl
    • 250 g REWE Beste Wahl Risotto-Reis
    • 1 l Gemüsebrühe

    Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Butter und 1 EL Öl in einem weiten Topf erhitzen. Unter Rühren Zwiebel und Knoblauch glasig andünsten. Reis zugeben und kurz mitandünsten. So viel Brühe andünsten, bis der Reis bedeckt ist. Bei schwacher Hitze ca. 25 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen. Brühe nach und nach zugießen, sodass der Reis immer mit Flüssigkeit bedeckt ist.

  • Zutaten
    • 150 g Zuckerschoten
    • 1 Bund Lauchzwiebeln
    • 1 Zweig(e) Minze
    • 100 g REWE Bio Junge Erbsen (TK)
    • 25 g Parmesankäse

    Zuckerschoten putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Röllchen schneiden. Minze waschen und trocken schütteln, hacken. Nach ca. 15 Minuten Kochzeit Erbsen und Zuckerschoten zum Risotto geben. Rühre ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit die Lauchzwiebeln, bis auf etwas zum Garnieren, unter das Risotto. Käse reiben und unterrühren.

  • Zutaten
    • 1 Packung(en) REWE Beste Wahl Alaska Seelachsfilet paniert (800 g)

    Fischfilets nach Packungsanweisung mit dem restlichen Öl in der Pfanne braten und mit dem Risotto auf Tellern anrichten. Reis mit Lauchzwiebeln und Minze bestreuen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie690 kcal31 %
Eiweiß33.5 g61 %
Fett25 g33 %
Kohlenhydrate85.5 g28 %
Ballaststoffe7.1 g24 %
Folat74.8 µg19 %
Vitamin B122.8 μg112 %
Eisen2.7 mg19 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wenn du das Risotto mit Sojasoße abschmeckst, bekommt es eine ganz besondere Note.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion