REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Schweinefilet im Blätterteig mit Erbsenpüree und Süßkartoffelchips

44 Bewertungen
Schweinefilet im Blätterteig mit Erbsenpüree und Süßkartoffelchips

Gesamtzeit1:20 Stunde

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Kartoffel in Wasser gar kochen, abkühlen lassen. Backofen auf 200 Grad vorheizen. 

  • Du brauchst
    • Sparschäler
    • Backpapier

    Süßkartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Scheiben mit 2 EL Öl mischen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen. Mit grobem Salz bestreuen. Ca. 20 Minuten backen. 

  • 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin rundherum scharf anbraten. Herausnehmen, kurz ruhen lassen. Mit Senf einreiben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Bacon umwickeln. 

  • Du brauchst
    • Backpapier

    Blätterteig ausrollen, mit Pesto bestreichen. Filets damit einschlagen. Mit der Nahtseite nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Filets bei 180 Grad ca. 20 bis 25 Minuten backen.

  • Erbsen abgießen. Kartoffel schälen, grob würfeln. Erbsen und Kartoffel in der Milch erwärmen. Butter dazugeben und pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. 

  • Filets in Scheiben schneiden und mit den Süßkartoffelchips und dem Erbsenpüree servieren.

Dies ist ein Rezept aus der Winterausgabe 2018 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie1412 kcal64 %
Kohlenhydrate58 g19 %
Eiweiß78 g142 %
Fett98 g131 %
Vitamin A1650 μg206 %
Vitamin E13.1 mg109 %
Vitamin C35.1 mg35 %
Zink4.27 mg50 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion