REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Schokoladen-Erdbeer-Muffins

Schokoladen-Erdbeer-Muffins

Gesamtzeit1:15 Stunde

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 12 Stücke

12 Stücke
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  •  

    300g Erdbeeren waschen, davon 100g für die Dekoration zur Seite legen, das Grün an den Erdbeeren nicht entfernen und die Erdbeeren so halbieren, das an jeder Hälfte noch etwas Grün sitzt. Bei den restlichen Erdbeeren das Grüne entfernen und anschließend würfeln. Vanillezucker über die Erdbeeren geben und beides verrühren.

     

  •  

    Butter, Eier und Zucker schaumig rühren. Mehl, Backpulver und Kakao mischen und nach und nach in die Butter-Eiermasse rühren. Dann die gemahlen Mandeln und 20 ml Milchhinzufügen und alles gut verrühren. Die gewürfelten Erdbeeren vorsichtig unter den Teig heben.

     

  •  

    Muffinförmchen zu 3/4 mit Teig füllen. Bei Muffinförmchen aus Papier, sind zwei übereinander gestapelte Förmchen pro Muffin zu empfehlen, damit die Muffins beim Backen nicht die Form verlieren. Bei 180 Grad mit Heißluft 35 – 40 Minuten backen lassen.

     

  •  

    Wenn die Muffins fertig sind, erst abkühlen lassen und dann mit Schokolade überziehen. Dafür die Schokolade mit dem Kokosfett im Wasserbad schmelzen. Fettglasur nach Anleitung auf der Verpackung schmelzen, Muffins mit der flüssigen Schokolade bestreichen und 1/2 Erdbeere mit der Schnittfläche nach unten auf die Schokolade setzen.

     

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie225 kcal10 %
Eiweiß5 g9 %
Fett14 g19 %
Kohlenhydrate10 g3 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Möchtest du die Muffins außerhalb der Erdbeerzeit machen, kannst du auch tiefgekühlte Erdbeeren nehmen. Lass diese einige Zeit auftauen, bevor du sie verarbeitest, sonst wird der Teig ganz wässrig.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen