REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Schnelle Pizzabrötchen

Schnelle Pizzabrötchen

Gesamtzeit30 Minuten

Zubereitung10 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 6 Aufbackbrötchen

    Ungebackene Brötchen mit einem Messer in zwei Hälften schneiden.

  • Zutaten
    • 1 Zwiebel
    • 1 Paprika
    • 100 g Salami-Sticks
    • 100 g geriebener Käse
    • 2 TL Oregano

    Zwiebel schälen, Paprika waschen und entkernen. Beides in feine Würfel und Salami-Sticks in dünne Scheibchen schneiden. Paprika, Zwiebeln und Salami mit Käse und Oregano mischen.

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 1 EL Tomatenmark
    • 1 Becher Sahne
    • Salz
    • Pfeffer

    Tomatenmark und Sahne verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und mit einem Handrührgerät aufschlagen. Unter die restlichen Zutaten heben und auf den Brötchenhälften verteilen.

  • Du brauchst
    • Backpapier
    Zutaten
    • Basilikum

    Brötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für 15-20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze backen. Nach Belieben mit frischem Basilikum bestreuen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie200 kcal9 %
Eiweiß7 g13 %
Fett12.3 g16 %
Kohlenhydrate16.1 g5 %
Calcium151 mg15 %
Vitamin B120.5 μg20 %
Eisen0.6 mg4 %
Ballaststoffe1.4 g5 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Belege die Pizzabrötchen nach Lust und Laune mit deinen Lieblingszutaten.

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen