REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Schnelle Frühstücksmuffins mit Haferflocken und Nüssen

Schnelle Frühstücksmuffins mit Haferflocken und Nüssen

Gesamtzeit50 Minuten

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 12 Stücke

12 Stücke
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Banane schälen und fein pürieren. Mit Apfelmus, Joghurt, Honig, Vanillezucker, Öl und Eiern verrühren.

  • Mehl, Backpulver, 50 g Haferflocken, Zimt und Salz verrühren. Zur Frucht-Ei-Masse geben, Cranberries und gehackte Walnüsse zufügen und alles zügig zu einem glatten Teig verrühren.

  • Teig in gefettete Muffinförmchen füllen und im auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorgeheizten Backofen ca. 20-25 Minuten backen. Nach 10 Minuten Backzeit mit den restlichen Haferflocken bestreuen und fertig backen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie217 kcal10 %
Eiweiß5.02 g9 %
Fett9.12 g12 %
Kohlenhydrate27.5 g9 %
Vitamin A33.3 μg4 %
Vitamin C1.8 mg2 %
Calcium41.6 mg4 %
Magnesium22.3 mg6 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Backe gleich die doppelte Portion Frühstücksmuffins und friere die Hälfte ein. Damit die Muffins morgens schön warm sind, kannst du sie über Nacht auftauen lassen und müssen sie morgens nur kurz zum Warmwerden in den Backofen stellen.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen