• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Oliven-Bagels mit Rucola und Tomate

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
7 Bewertungen
Gesamtzeit2:15 Stunden
Zubereitung35 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 12 Stücke
12 Stücke

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Zubereitung

    • 100 g schwarze Oliven
    • 20 g Hefe
    • 200 ml lauwarmes Wasser
    • 375 g Mehl
    • 1 EL Zucker
    • 1 TL Salz
    • 4 EL Olivenöl
    • 1 EL Rosmarin, gehackt

    Oliven abtropfen lassen und fein hacken. Die Hefe zerbröseln und in lauwarmem Wasser auflösen. Mehl, Zucker, Salz, Öl, Oliven und Rosmarin zufügen und zu einem glatten Teig kneten. An einem warmen Ort abgedeckt etwa 60 Minuten gehen lassen, bis sich das Teigvolumen deutlich vergrößert hat.

  1. Den Teig in 12 gleich große Portionen teilen und zu Kugeln formen. Abgedeckt 15 Minuten ruhen lassen. In die Mitte der Teigkugeln ein Loch drücken und das nach und nach erweitern, bis die typische Bagelform entstanden ist.

    • 1 Ei

    Die Bagels portionsweise in siedendes Salzwasser geben und dort 1 Minute ziehen lassen, in dieser Zeit einmal umdrehen. Dann auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Das Ei verquirlen und die Bagels damit bestreichen. Im auf 180 °C Umluft vorgeheizten Backofen etwa 25 Minuten backen. Auskühlen lassen.

    • 75 g Rucola
    • 150 g getrocknete Tomaten
    • 250 g Ziegenfrischkäse
    • Salz
    • Pfeffer

    Rucola waschen und trocken schütteln. Tomaten abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Die Bagels waagerecht halbieren und jeweils die Innenseiten von der Unter- und Oberhälfte mit Ziegenfrischkäse bestreichen. Die unteren Hälften mit Tomaten und Rucola belegen, nach Belieben noch salzen und pfeffern. Zum Schluss die obere Hälfte auflegen.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie (pro Stück)220 kcal11 %
Eiweiß (pro Stück)6.9 g12 %
Fett (pro Stück)8.5 g26 %
Kohlenhydrate (pro Stück)29.9 g11 %
Ballaststoffe2.7 g9 %
Folat90.7 µg23 %
Calcium80.9 mg8 %
Magnesium21.8 mg6 %

Tipp

Damit Hefeteig gut aufgeht, sollte frische Hefe in lauwarmer Flüssigkeit aufgelöst werden. Ist sie zu heiß, zerstört das die Hefebakterien, in kalter Flüssigkeit kommt der Gärprozess nicht in Gang.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.