• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Russische Pelmeni mit Kartoffeln

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
51 Bewertungen
Gesamtzeit1:50 Stunden
Zubereitung20 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 6 Portionen
6 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Frischhaltefolie
  • Nudelholz
  • Kartoffelstampfer

Zubereitung

    • Frischhaltefolie
    • 700 g Mehl
    • 3 Eier (Gr. L)
    • 200 ml Milch

    Mehl, Eier und Milch zu einem glatten Teig verkneten und in Frischhaltefolie gewickelt für 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

    • 400 g mehligkochende Kartoffeln
    • Salz
    • 2 Zwiebeln
    • 1 EL Butter

    Währenddessen Kartoffeln in Salzwasser gar kochen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin dünsten.

    • Kartoffelstampfer
    • 1 Prise(n) Muskat

    Kartoffeln abgießen und zu Kartoffelbrei stampfen. Die Zwiebeln untermischen und mit Muskat und Salz würzen.

    • Nudelholz

    Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche 3 mm dick ausrollen. Mit einem runden Ausstecher oder einem Trinkglas Kreise mit 8-10 cm Durchmesser ausstechen. In die Mitte jedes Kreises 1 TL der Kartoffelfüllung geben, dann die Kreise zusammenfalten und die Ränder gründlich zusammendrücken. Anschließend die Zipfel zusammendrücken.

  1. Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und die Pelmeni darin kochen. Sobald sie an die Oberfläche kommen, sind sie fertig.

    • 150 g Schmand
    • 50 g saure Sahne
    • 0.5 Bund Dill

    Schmand und saure Sahne verrühren. Dill waschen, trocken schütteln und in Fähnchen schneiden.

  2. Pelmeni mit Dill und Schmand servieren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie627 kcal28 %
Eiweiß18.9 g34 %
Fett15.7 g21 %
Kohlenhydrate103.3 g34 %
Ballaststoffe4.5 g15 %
Calcium111.3 mg11 %
Vitamin B120.8 μg32 %
Eisen2.2 mg16 %

Tipp

In Russland werden Pelmeni traditionell mit Smetana serviert, einer Art saure Sahne, die aber deutlich mehr Fett enthält.

Food-Redakteurin

Dörthe Meyer

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.