• rewe.de
  • Jobs bei REWE
https://www.rewe.de/subNavi/0/

Pelmeni: russische Teigtaschen

183 Bewertungen
Pelmeni: russische Teigtaschen

Gesamtzeit55 Minuten

Zubereitung45 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

3 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Handmixer
  • Nudelholz

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 400 g Mehl
    • 2 Eier (Gr. M)
    • Salz

    Mehl in eine Schüssel geben. Eier aufschlagen und in die Mitte geben. 150 ml Wasser und Salz zufügen und alles zu einem festen Teig verkneten.

  • Zutaten
    • 1 Zwiebel
    • 300 g gemischtes Hackfleisch
    • Pfeffer
    • Salz

    Zwiebel schälen und fein hacken. Hackfleisch und gehackte Zwiebeln in einer Schüssel gut vermengen und mit Pfeffer und Salz würzen.

  • Du brauchst
    • Nudelholz
    Zutaten
    • Mehl für die Arbeitsfläche

    Arbeitsfläche bemehlen und den Teig ca. 3 mm dick ausrollen. Mit einem Glas 8-10 cm große Kreise ausstechen. 1 TL des Hackfleischs in die Mitte geben und den Teig zu einem Halbkreis zusammenfalten. Die Ränder gut zusammendrücken. Die Ecken an der gerade Seite des Halbkreises zusammendrücken.

  • Zutaten
    • Salz

    Einen großen Topf mit Salzwasser aufsetzen und zum Kochen bringen. Pelmeni darin ca. 10 Minuten kochen, bis sie an die Oberfläche schwimmen.

  • Zutaten
    • 0.5 Bund Dill
    • Schmand

    Dill waschen, trocken schütteln und in Fähnchen schneiden. Pelmeni mit einem Klecks Schmand und Dill servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie592 kcal27 %
Eiweiß27.7 g50 %
Fett19.6 g26 %
Kohlenhydrate77.1 g26 %
Folat34.3 µg9 %
Vitamin B122.5 μg100 %
Kalium512.1 mg26 %
Magnesium38.3 mg10 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Pelmeni sind eine typisch russische Vorspeise. Wer mag, kann sie auch mit Kartoffelbrei oder Pilzen füllen.

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion