REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Rosenkohl-Speck-Tarte

14 Bewertungen
Rosenkohl-Speck-Tarte

Gesamtzeit1:10 Stunde

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 250 g Mehl
    • 120 g Butter
    • 1 Ei
    • 0.5 TL Salz

    Mehl, Butter, 1 Ei und 0,5 TL Salz zügig zu einem glatten Mürbeteig verkneten. Ca. 30 Minuten kühl stellen.

  • Zutaten
    • 350 g Rosenkohl
    • 2 Schalotten

    Rosenkohl putzen, waschen, kreuzförmig einschneiden und in Salzwasser gut 10 Minuten garen. Schalotten schälen und fein würfeln.
     

  • Du brauchst
    • Pfanne, beschichtet
    Zutaten
    • 125 g Speckwürfel

    Speck in einer beschichteten Pfanne auslassen. Aus der Pfanne nehmen und Schalotten im Bratfett anschwitzen.

  • Du brauchst
    • Tarteform
    Zutaten
    • 5 g Butter

    Eine Tarteform (24 cm) mit Butter fetten. Teig auf dem Boden der Form ausrollen, einen Rand hochziehen und den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen.

  • Zutaten
    • Pfeffer
    • Muskat

    Rosenkohl, Schalotten und Speck auf dem Teig verteilen, mit Pfeffer und Muskat würzen.

  • Zutaten
    • 3 Eier
    • 150 g Dr. Oetker Crème fraîche Kräuter
    • 125 g Sahne

    3 Eier, Crème fraîche mit Kräutern und Sahne verquirlen, auf dem Gemüse verteilen. Im auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten backen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie406 kcal18 %
Eiweiß12.9 g23 %
Fett27 g36 %
Kohlenhydrate29.6 g10 %
Vitamin A332 μg42 %
Vitamin C50.2 mg50 %
Calcium64.9 mg6 %
Magnesium23.8 mg6 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion