• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Rinderrouladen mit Spätzle und Rotweinzwiebeln

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    194 Bewertungen
    Gesamtzeit1:30 Stunden
    SchwierigkeitMittel
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 4 Personen
    4 Personen
    • Im Angebot

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Fleischklopfer
    • Zahnstocher
    • Bräter
    • Sieb

    Zubereitung

      • Fleischklopfer
      • Zahnstocher
      • 1 Karotte
      • 4 kleine Zwiebeln
      • 4 Gewürzgurken
      • 8 getrocknete Pflaumen
      • 8 Rinderrouladen à 100 g
      • Salz
      • Pfeffer aus der Mühle
      • 8 TL Senf
      • 8 Scheibe(n) Frühstücksspeck

      Karotte schälen und fein würfeln. Zwiebeln schälen. Zwei davon fein würfeln, zwei in feine Ringe schneiden. Gurken und Pflaumen in Streifen schneiden. Rouladen flach klopfen, salzen, pfeffern und mit jeweils 1 TL Senf bestreichen. Mit je einer Scheibe Speck, Zwiebelringen, Gurken und Pflaumen belegen. Dabei einen schmalen Rand lassen und die Rouladen von der schmalen Seite aufrollen und feststecken.

      • Bräter
      • 2 EL Butterschmalz
      • 1 EL Tomatenmark
      • 500 ml Rotwein

      Backofen auf 175 Grad vorheizen. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und die Rouladen scharf anbraten. Herausnehmen. Karotten- und Zwiebelwürfel darin anbraten. Tomatenmark dazugeben und mit 500 ml Wein und 250 ml Wasser ablöschen und aufkochen lassen. Rouladen wieder in einen Bräter geben und 1-1 ½ Stunden im Ofen schmoren lassen.    

      • 16 Schalotten
      • 50 g Butter
      • 1 EL Honig
      • 300 ml Rotwein
      • 1 Zweig(e) Thymian

      Schalotten schälen und vierteln. In Butter anschwitzen lassen. Honig zufügen und mit 300 ml Rotwein ablöschen. Thymian dazugeben, salzen und pfeffern. Bei geschlossenem Deckel köcheln lassen, bis die Schalotten weich sind. Dann bei offenem Deckel Sauce etwas einkochen lassen.

      • Sieb
      • 1 EL Mehl

      Rouladenfond durch ein Sieb streichen. 1 EL Mehl erst mit etwas Wasser glatt rühren, dann in den Fond rühren. Kurz einköcheln lassen. Warm stellen.

      • 400 g Spätzle

      Spätzle nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen und zusammen mit Rouladen, Sauce und den Rotweinzwiebeln servieren.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie916 kcal42 %
    Eiweiß58 g105 %
    Fett43.3 g58 %
    Kohlenhydrate46.8 g16 %
    Ballaststoffe5.2 g17 %
    Calcium119 mg12 %
    Eisen8.2 mg59 %
    Vitamin B1211.1 μg444 %

    Tipp

    Zum Feststecken der Rouladen kannst du entweder Rouladennadeln oder Zahnstocher verwenden. Solltest du beides nicht zur Hand haben, eignet sich auch Küchengarn zum Verschnüren.

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
    Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
    Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.

    Newsletter abonnieren

    Vorschläge unserer Redaktion

    Dein REWE Newsletter
    Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.