REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Rinderrouladen mit Spätzle und Rotweinzwiebeln

Rinderrouladen mit Spätzle und Rotweinzwiebeln

Gesamtzeit1:15 Stunde

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Personen

4 Personen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Karotten schälen und fein würfeln. Zwiebeln schälen. Zwei davon fein würfeln, zwei in feine Ringe schneiden. Gurken und Zwetschgen in Streifen schneiden. Rouladen flach klopfen, mit 1 TL salzen, pfeffern und mit jeweils 1 TL Senf bestreichen. Mit jeweils 2 Scheiben Speck, Zwiebelringen, Gurken und Zwetschgen belegen. Dabei einen schmalen Rand lassen und die Rouladen von der schmalen Seite aufrollen und feststecken.

  • Backofen auf 175 Grad vorheizen. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und die Rouladen scharf anbraten. Herausnehmen. Karotten- und Zwiebelwürfel darin anbraten. Tomatenmark dazugeben und mit 500 ml Wein und 250 ml Wasser ablöschen und aufkochen lassen. Rouladen wieder in einen Bräter geben und 1-1 ½ Stunden im Ofen schmoren lassen.    

  • Schalotten schälen und vierteln. In Butter anschwitzen lassen. Honig zufügen und mit 300 ml Rotwein ablöschen. Thymian dazugeben und mit 1 TL salzen und pfeffern. Bei geschlossenem Deckel gar kochen. Bei offenen Deckel Sauce etwas einkochen lassen.

  • Rouladenfond durch ein Sieb streichen. 1 EL Mehl erst mit etwas Wasser glatt rühren, dann in den Fond rühren. Kurz einköcheln lassen. Warm stellen.

  • Spätzle nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen und zusammen mit Rouladen, Sauce und den Rotweinzwiebeln servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie992 kcal45 %
Eiweiß57.3 g104 %
Fett39 g52 %
Kohlenhydrate68.8 g23 %
Vitamin C27.1 mg27 %
Magnesium113 mg30 %
Eisen10 mg71 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Zum Feststecken der Rouladen kannst du entweder Rouladennadeln oder Zahnstocher verwenden. Solltest du beides nicht zur Hand haben, eignet sich auch Küchengarn zum Verschnüren.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen