• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Ingwer-Holunder-Wasser

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit2:25 Stunden
Zubereitung10 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Personen
4 Personen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Sieb

Zubereitung

    • 50 g Ingwer
    • 500 ml Wasser
    • 1 TL flüssiger Blütenhonig

    Ingwer schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Ingwerscheiben mit 500 ml Wasser in einen Topf geben und aufkochen lassen. 1 TL Honig unterrühren. Die Flüssigkeit zugedeckt bei milder Hitze ca. 15 Minuten ziehen lassen. Anschließend abkühlen lassen und mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

    • Sieb
    • 700 ml Wasser
    • 100 ml Holunderblütensirup
    • 3.5 EL Zitronensaft (von 1 Zitrone)
    • 0.5 TL flüssiger Blütenhonig
    • 1 Bio-Zitrone

    Das Ingwerwasser durch ein Sieb in eine Karaffe gießen. 700 ml kaltes Wasser und Holunderblütensirup unterrühren, mit Zitronensaft und restlichem Honig abschmecken. Die Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und in dünne Scheiben schneiden.

    • Eiswürfel

    Zitronenscheiben und einige Eiswürfel in die Gläser geben und mit dem Ingwer-Holunder-Wasser auffüllen.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie79 kcal4 %
Eiweiß0.1 g0 %
Fett0.1 g0 %
Kohlenhydrate18.9 g6 %
Vitamin C7.9 mg8 %
Calcium36 mg4 %
Kalium59.9 mg3 %
Magnesium15.4 mg4 %

Tipp

Ingwer schmeckt herrlich erfrischend, aber für manche ist er doch zu scharf. Für etwas weniger Schärfe lasse den Ingwer nur ca. 5 Minuten im Wasser ziehen. Gib außerdem noch etwas mehr Honig in den Saft, das rundet die Schärfe der Knolle ab.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen