REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Rinderrouladen nach Hausfrauenart

Rinderrouladen nach Hausfrauenart

Gesamtzeit1:40 Stunde

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitSchwer
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 6 Portionen

6 Portionen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1 Zwiebel
    • 120 g Gewürzgurken

    Zwiebel fein würfeln. Gewürzgurken in Streifen schneiden.

  • Du brauchst
    • Küchengarn
    Zutaten
    • 1 kg Rinderrouladen
    • Salz
    • Pfeffer
    • 80 g Senf
    • 120 g geräucherter Bauchspeck

    Die Rinderrouladen salzen und pfeffern. Anschließend das Fleisch ausbreiten, gegebenenfalls flach klopfen und mit Senf bestreichen. Das Ganze mit ein bis zwei Scheiben Bauchspeck, Gewürzgurkenscheiben sowie Zwiebelwürfeln belegen. Fleisch an den Seiten ca. 2 cm einschlagen, die Roulade fest aufrollen und mit Küchengarn an mehreren Stellen fixieren. 

  • Du brauchst
    • Schmorform
    Zutaten
    • 3 EL Butterschmalz
    • 1 EL Tomatenmark
    • 200 ml Rotwein
    • 250 g Gemüsebrühe
    • 1 EL brauner Zucker

    In einer Schmorpfanne Butterschmalz erhitzen und die Rouladen von allen Seiten scharf anbraten. Tomatenmark dazugeben und kurz mit erhitzen. Alles mit Rotwein ablöschen. Gemüsebrühe und Zucker hinzugeben, kurz aufkochen und für ca. 75 Minuten bei geringer Hitze schmoren lassen. Die Rouladen mehrmals wenden.

  • Zutaten
    • 2 TL Speisestärke
    • Salz
    • Pfeffer

    Die fertigen Rouladen aus dem Bratensud nehmen. Für die Soße  Speisestärke mit etwas Bratensud anrühren, zum restlichen Sud in die Pfanne geben und aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Die fertigen Rouladen vom Küchengarn befreien und zusammen mit der Soße servieren. 

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie471 kcal21 %
Eiweiß50.1 g91 %
Fett25.1 g33 %
Kohlenhydrate6.57 g2 %
Phosphor420 mg60 %
Magnesium64 mg17 %
Eisen6.3 mg45 %
Kalium631 mg32 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Zu einer saftigen Roulade sind Spätzle und grüner Salat die perfekte Ergänzung. Mit etwas Petersilie bestreut schmecken die Spätzle besonders gut.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen