REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Tomatenmark selber machen

6 Bewertungen
Tomatenmark selber machen

Gesamtzeit3:25 Stunden

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

3 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1 kg Tomaten (reif)

    Die Tomatenhaut an den Unterseiten kreuzförmig einritzen und die Tomaten in eine große Schüssel geben. Mit kochendem Wasser übergießen und 3–5 Minuten ziehen lassen, bis die Haut anfängt, sich zu lösen. 

  • Du brauchst
    • Pürierstab

    Die Tomaten enthäuten, vierteln und von Kernen und Strunk befreien. In einen Topf geben und fein pürieren. 

  • Zutaten
    • 10 g Salz

    Das Salz hinzufügen und die Tomaten aufkochen. Bei niedriger Temperatur zu einem dicklichen Brei einköcheln lassen, währenddessen immer wieder umrühren. Je nach Wasseranteil der Tomaten und gewünschter Konzentration des Tomatenmarks kann das 45 Minuten bis 3 Stunden dauern. 

  • Du brauchst
    • Schraubgläser

    Das fertige Tomatenmark in sterile Gläser füllen, diese gut verschließen und abkühlen lassen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie200 kcal9 %
Kohlenhydrate39 g13 %
Fett2.1 g3 %
Eiweiß9.5 g17 %
Vitamin A496 μg62 %
Ballaststoffe13 g43 %
Vitamin B10.6 mg50 %
Vitamin C193 mg193 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Benötigst du in der Regel nur kleine Portionen Tomatenmark, bietet es sich an, es portionsweise in Eiswürfelformen einzufrieren und nach Bedarf aufzutauen. 
Geöffnete Gläser auf jeden Fall im Kühlschrank aufbewahren und die Oberfläche zur besseren Haltbarkeit, wie bei Pesto, mit einer dünnen Schicht Olivenöl bedecken. 

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion