REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Mini Berliner

3 Bewertungen
Mini Berliner

Gesamtzeit2:10 Stunden

Zubereitung40 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 200 ml Milch
    • 12 g frische Hefe
    • 50 g ja! Raffinade-Zucker
    • 1 Paeckchen Bourbon Vanillezucker
    • 500 g REWE Beste Wahl Weizenmehl Type 405
    • 130 g REWE Bio Süßrahmbutter
    • 2 Eier
    • 1 Prise(n) Salz

    Milch handwarm erwärmen und die Hefe darin auflösen. Zucker, Vanillezucker, Mehl, weiche Butter, Eier und eine Prise Salz mit der Hefemilch zu einem glatten Teig verkneten. Teig eine Stunde abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

  • Teig nochmals durchkneten und zu 40 Kugeln formen. Diese nochmals 30 Minuten gehen lassen.

  • Du brauchst
    • Küchenthermometer
    Zutaten
    • 1 l Öl

    Öl in einem hohen Topf auf etwa 170 °C erhitzen. Kugeln flach drücken und portionsweise etwa 1,5 Minuten von jeder Seite ausbacken. Berliner kurz abkühlen lassen.

  • Du brauchst
    • Spritzbeutel
    Zutaten
    • 20 TL REWE Feine Welt Fruchtaufstrich Erdbeer-Cranberry

    Marmelade in einen Spritzbeutel mit langer Spitze geben und etwa 0,5 TL in jeden Berliner drücken.

  • Zutaten
    • ja! Puderzucker

    Ein Kleeblatt aus Papier ausschneiden, jeweils auf einen Berliner legen und mit Puderzucker bestäuben. Papierblatt entfernen.

     

Dies ist ein Rezept aus der Winterausgabe 2019 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie153 kcal7 %
Eiweiß1.9 g3 %
Fett10.8 g14 %
Kohlenhydrate12.7 g4 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wer sich einen Silvester Scherz erlauben möchte, füllt einen Berliner mit Senf.

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion