• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Rinderfilet am Stück

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
8 Bewertungen
Gesamtzeit50 Minuten
Zubereitung20 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 3 Portionen
3 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Küchengarn
  • Backpapier

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 80 °C Umluft vorheizen.

    • Küchengarn
    • 600 g Rinderfilet

    Das Rinderfilet parieren. Das Fleisch mit einem Bindfaden zusammenbinden, sodass es an allen Stellen etwa den gleichen Durchmesser hat.

    • 4 Zehe(n) Knoblauch
    • 4 Zweig(e) Rosmarin

    Die Knoblauchzehen mit Schale andrücken. Den Rosmarin waschen und gut abtrocknen.

    • 1 EL Butterschmalz

    Die Pfanne stark erhitzen und den Butterschmalz hineingeben. Das Fleisch von jeder Seite kurz scharf anbraten bis es braun ist (nicht durchgaren).

    • Backpapier

    Den Knoblauch und den Rosmarin auf ein Stück Backpapier legen, das gebratene Fleisch dazulegen und gut verpacken.

  2. Im Backofen etwa 20-30 Minuten durchziehen lassen.

    • 1 TL Butter
    • Fleur de Sel
    • Pfeffer

    Das Fleisch vor dem Anschneiden nochmal 2 bis 3 Minuten ruhen lassen. Mit 1 TL Butter, Fleur de Sel und frisch gemahlenem Pfeffer würzen und zum Servieren in fingerdicke Stücke schneiden. 

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie290 kcal13 %
Kohlenhydrate1.2 g0 %
Fett12.7 g17 %
Eiweiß42.6 g77 %
Vitamin B20.26 mg22 %
Niacin17.1 mg132 %
Vitamin B61 mg67 %
Zink8.9 mg105 %

Tipp

So testest du den Garpunkt: Berühre mit dem linken Daumen leicht die Fingerspitze des linken Zeigefingers. Wenn sich das Fleisch so anfühlt wie deine Daumenwurzel, ist es innen noch sehr roh, nimmst du den Mittel- oder Ringfinger ist das Fleisch medium, nimmst du den kleinen Finger ist das Fleisch gut durch.

Hinweise: Das Fleisch sollte beim Zubereiten Zimmertemperatur haben. Zum Anbraten eine gut erhitzbare Pfanne benutzen (keine Beschichtung, keine Keramik).

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.