• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Rinderfilet mit grünen Bohnen

57 Bewertungen
Rinderfilet mit grünen Bohnen

Gesamtzeit45 Minuten

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Käsereibe
  • Bräter

Zubereitung

  • Zutaten
    • 3 REWE Bio rote Zwiebeln
    • 500 g grüne Bohnen

    Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Bohnen putzen, waschen, evtl. halbieren und in kochendem Wasser ca. 8 Minuten garen.

  • Du brauchst
    • Käsereibe
    • Bräter
    Zutaten
    • 50 g REWE Bio Erdnüsse
    • 1 REWE Bio Knoblauchzehe
    • 25 g REWE Bio Bergkäse
    • 2 TL mittelscharfer Senf
    • 2 Packung(en) REWE Bio Rinderfilet
    • Salz
    • Pfeffer
    • 3 EL REWE Bio Natives Olivenöl

    In der Zwischenzeit Nüsse schälen und grob hacken. Knoblauch schälen und fein hacken. Käse fein reiben. Nüsse, Käse, Knoblauch und Senf vermengen. Bohnen abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Fleisch trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. 2 EL Öl in einem Bräter erhitzen, Fleisch darin von jeder Seite ca. 2 Minuten kräftig anbraten. Herausnehmen und Nuss-Senf-Mischung darauf verteilen. 1 EL Öl zum heißen Bratfett geben und Zwiebeln darin unter Wenden ca. 2 Minuten braten.

  • Zutaten
    • 3 Stiel(e) Bohnenkraut
    • 1 TL REWE Bio Rinderbrühe

    Bohnenkraut waschen, trocken schütteln und fein hacken. Bohnen und Bohnenkraut zu den Zwiebeln geben, mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Brühe in 100 ml heißem Wasser auflösen und zum Gemüse gießen. Fleisch auf das Gemüse legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 10–15 Minuten fertig garen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie391 kcal18 %
Eiweiß37.9 g69 %
Fett21.3 g28 %
Kohlenhydrate16 g5 %
Ballaststoffe4.4 g15 %
Folat107 µg27 %
Eisen4.4 mg31 %
Vitamin B122.9 μg116 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Bohnen können auch problemlos eingefroren werden. Am Besten noch an dem Tag, an dem sie gekauft wurden. Die Bohnen waschen, die Enden abschneiden und zwei bis drei Minuten in einem Topf blanchieren. Die Bohnen können in einem Gefrierbeutel knapp acht Monate im Gefrierfach aufbewahrt werden.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen