• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Gebratene Grüne Bohnen

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
12 Bewertungen
Gesamtzeit30 Minuten
Zubereitung15 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Zubereitung

    • 600 g grüne Bohnen (geputzt gewogen)
    • 1 Zwiebel
    • 1 Zehe(n) Knoblauch

    Die Bohnen waschen und die Enden abschneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, die Zwiebel halbieren und in Ringe schneiden, den Knoblauch hacken. 

    • 2 EL Olivenöl
    • 1 TL Bohnenkraut (getrocknet)

    Das Öl in einer breiten Pfanne erhitzen und die Bohnen darin verteilen. Etwa 15 Minuten bei niedriger bis mittlerer Hitze braten, dabei immer wieder wenden. Nach 5–7 Minuten Zwiebel, Knoblauch und Bohnenkraut dazugeben und mitbraten. 

    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 EL Zitronensaft

    Wenn die Bohnen gar sind, aber noch Biss haben, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft abschmecken. 

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie105 kcal5 %
Kohlenhydrate13.9 g5 %
Fett5.4 g7 %
Eiweiß3.8 g7 %
Ballaststoffe3 g10 %
Vitamin K57 μg88 %
Vitamin B60.4 mg27 %
Calcium102 mg10 %

Tipp

Grüne Bohnen gehören zu den Gemüsesorten, die niemals roh gegessen werden sollten. Sie enthalten eine giftige Eiweißverbindung, die zu Magen-Darm-Beschwerden, Übelkeit oder Kopfschmerzen führen kann. Durch mindestens zehnminütiges Garen werden diese Eiweiße zum Glück zerstört.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.