• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Rinderbrust aus dem Römertopf

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit4:5 Stunden
Zubereitung30 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 6 Portionen
6 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Römertopf

Zubereitung

    • Römertopf
    • 1.5 kg Rinderbrust (mager, ohne Knochen)
    • 2 EL Olivenöl
    • Salz, Pfeffer (schwarz, gemahlen)
    • 1 EL Senf (glutenfrei)

    Einen Römertopf inklusive Deckel mindestens 30 Minuten kalt wässern. Fleisch kalt scharf anbraten. Fleisch etwas abkühlen lassen, mit Salz, Pfeffer und Senf einreiben.

    • 600 g Zwiebeln
    • 2 Zehe(n) Knoblauch
    • 2 EL Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer (schwarz, gemahlen)
    • 1 Lorbeerblatt
    • 1 TL Majoran (getrocknet)
    • 1 Bund Suppengemüse

    Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein schneiden. Mit 2 EL Öl, Salz, Pfeffer, Lorbeer und Majoran mischen. Suppengemüse putzen, waschen, abtropfen lassen und klein schneiden.

    • 2 Gewürznelken
    • 400 ml Rinderfond (z. B. aus dem Glas)
    • 200 ml Rotwein
    • 1 EL Tomatenmark

    Fleisch, vorbereitetes Gemüse, Gewürznelken und Zwiebeln in den Römertopf schichten. Fond, Wein und Tomatenmark verquirlen, angießen. Den Topf schließen und auf dem Rost in den kalten Backofen schieben. Den Backofen auf 220 °C Grad aufheizen und die Rinderbrust ca. 120 Minuten schmoren. Zwischendurch eventuell noch etwas heißes Wasser angießen.

  1. Dann die Temperatur auf 160 °C Grad reduzieren. Fleisch und Gemüse weitere 60–80 Minuten schmoren. Sobald das Fleisch weich geschmort ist, den Topf öffnen und alles offen noch etwas bräunen.

  2. Fleisch in Scheiben schneiden, mit dem Schmorfond anrichten. Dazu passen Knödel oder herzhaftes Holzofenbrot.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie838 kcal38 %
Kohlenhydrate12.8 g4 %
Fett66.5 g89 %
Eiweiß45.4 g83 %
Eisen5.6 mg40 %
Niacin19.7 mg152 %
Vitamin B1210.3 μg412 %
Zink10.8 mg127 %

Tipp

Auch für andere kräftige, etwas grobfasigerige Rindfleischstücke ist diese Garmethode perfekt geeignet, da das Fleisch bei der langen, schonenden Garmethode schön weich schmort. Probiere auch einmal Bug, Schulter oder Kronfleisch.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Gans im Römertopf
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
3h 15min
Mittel
Gemüseragout aus dem Römertopf
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • Vegan
1h 25min
Einfach
Kaninchenkeulen im Römertopf
  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
1h 45min
Einfach
Brot aus dem Römertopf
  • Vegetarisch
4h
Einfach

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Gebackener Lachs mit Pfeffermarinade
  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
  • Low Carb
3h
Einfach
Bratkartoffeln mit Lachs
  • Glutenfrei
35min
Einfach
Lemon Tiramisu
  • Vegetarisch
12h 20min
Einfach