rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/himbeer-dressing/
Himbeerdressing

Himbeerdressing

Gesamt: 25 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Dies ist ein Rezept aus der Sommerausgabe 2018 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Schalotten schälen und würfeln. Mit Honig in einem Topf erhitzen und 2 Minuten karamellisieren. Die noch gefrorenen Himbeeren hinzugeben und bei niedriger Hitze etwa 3 Minuten köcheln lassen, bis sie leicht zerfallen.

  2. Sie benötigen
    Sieb •Glasflasche(n)

    Alles mit einer Gabel zerdrücken und Senf, Olivenöl und Essig einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Durch ein Sieb passieren, dabei das Himbeermark kräftig durchdrücken. In eine Flasche füllen. Hält gekühlt etwa 3 Tage. Passt perfekt zu einem frischen grünen Blattsalat.

Sophie
Sophie

Himbeerzeit? Perfekt! Mit frischen Himbeeren der Saison klappt das Rezept genauso gut. Ein paar lose Beeren auf jungem Blattspinat und etwas Parmesan, dazu das Himbeerdressing – köstlich!

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    58kcal
  • Eiweiß
    0g
  • Fett
    5g
  • Kohlenhydrate
    2g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    8,3μg
  • Vitamin A
    4,2μg
  • Calcium
    8,5mg
  • Magnesium
    6,2mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 2 Schalotten
  • 2 EL REWE Bio Vielblütenhonig
  • 300 g REWE Bio Himbeeren, tiefgefroren
  • 1 TL Senf
  • 100 ml REWE Bio Natives Olivenöl extra
  • 100 ml Essig
  • Salz
  • Pfeffer
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Glasflasche(n)
  • Sieb