REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Rhabarber-Apfel-Galette

Rhabarber-Apfel-Galette

Gesamtzeit2:30 Stunden

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

3 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Für den Mürbeteig Mehl, 3 EL Zucker und Salz mischen. Butter in Würfel schneiden und schnell unterkneten, die Butter sollte dabei nicht warm werden. 125 ml eiskaltes Wasser zugießen und zu einem Teig verarbeiten, der gerade so zusammenhält. Teig zu einem Fladen formen und ca. 1 Stunde kalt stellen.

  • Den Pudding mit Milch und 40 g Zucker nach Packungsanweisung zubereiten. Äpfel waschen, vierteln, entkernen, in feine Spalten schneiden und mit ausgepresstem Zitronensaft vermischen. Rhabarber putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Beides in einer Schüssel mit Stärke und 4 EL Zucker vermengen.

  • Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, kurz ruhen lassen, halbieren und auf bemehlter Arbeitsfläche kreisrund oder oval zu zwei Fladen ausrollen. Teige auf ein oder zwei mit Backpapier belegte Backbleche geben.

  • Je 3 EL des Vanillepuddings auf den Fladen verstreichen, dabei ca. 3 cm Rand lassen. Je die Hälfte der Früchtemischung auf dem Pudding verteilen und den Rand über die Früchte klappen und etwas andrücken. Rand mit Sahne bestreichen und mit Mandelhobeln bestreuen. Galettes im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 45 Minuten backen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie314 kcal14 %
Eiweiß5.6 g10 %
Fett15.7 g21 %
Kohlenhydrate38.3 g13 %
Vitamin A109 μg14 %
Vitamin C12.2 mg12 %
Calcium82.5 mg8 %
Magnesium27.7 mg7 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Der restliche Pudding kann zu der Galette serviert werden. Wer es noch etwas süßer mag, kann die Galette mit Puderzucker bestreuen.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen