• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Reis-Puffer mit Gurkensalat

103 Bewertungen
Reis-Puffer mit Gurkensalat

Gesamtzeit30 Minuten

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 300 g Reis (bereits gegart)
    • 2 Eier
    • 2 Lauchzwiebeln
    • Salz
    • Pfeffer

    Reis und Eier vermischen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Lauchzwiebeln unter den Reis mischen und mit Salz und Pfeffer mischen.

  • Zutaten
    • 1 Salatgurke
    • 200 g Naturjoghurt
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 Prise(n) Zucker
    • 1 EL Öl
    • 0.5 Bund Kräuter nach Wahl (z. B. Petersilie oder Schnittlauch)

    Gurke putzen, waschen in feine Scheiben schneiden. Joghurt mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. 1 EL Öl unterrühren. Kräuter waschen, trocken schütteln und ebenfalls unterrühren.

  • Zutaten
    • 2 EL Öl

    2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Kleine Puffer aus der Reismasse formen und von beiden Seiten goldbraun backen. Puffer mit Salat servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie245 kcal11 %
Kohlenhydrate26.4 g9 %
Eiweiß8.2 g15 %
Fett12.6 g17 %
Vitamin A290 μg36 %
Folat56.3 µg14 %
Vitamin C22.2 mg22 %
Calcium128.4 mg13 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wenn du den Gurkensalat schon vorbereiten möchtest, solltest du die Gurke lieber vorher längs halbieren und die Kerne entfernen. Sonst verwässert das Dressing zu sehr.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion