rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/quinoa-curry-mit-kuerbis/
Quinoa-Curry mit Kürbis

Quinoa-Curry mit Kürbis

Gesamt: 40 min
Zubereitung: 20 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Kürbis waschen, halbieren, entkernen und würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Kürbis zugeben und mit andünsten. Currypaste unterrühren. Quinoa und Linsen zugeben. Mit Kokosmilch und Brühe ablöschen, aufkochen und ca. 25 Minuten köcheln.

  2. Koriander waschen, trocken schütteln und hacken. Erdnüsse hacken. Curry mit Salz abschmecken und mit Koriander und Erdnüssen bestreut anrichten.

Sophie
Sophie

Falls Sie keine Currypaste im Haus haben, können Sie auch eine Mischung aus Currypulver, Chili, Kreuzkümmel und Kurkuma mit dem Kürbis anbraten.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    387kcal
  • Eiweiß
    17g
  • Fett
    11g
  • Kohlenhydrate
    60g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    179,0μg
  • Magnesium
    171,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 1 Hokkaido-Kürbis
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Öl
  • 1 EL Currypaste
  • 150 g Quinoa
  • 150 g rote Linsen
  • 2 Dose(n) Kokosmilch
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 1 Bund Koriander
  • 4 EL gesalzene Erdnüsse
  • Salz
Gespeichert auf der Einkaufsliste