• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Quinoa-Curry mit Kürbis

161 Bewertungen
Quinoa-Curry mit Kürbis

Gesamtzeit40 Minuten

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

9 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1 Hokkaido-Kürbis
    • 1 Zwiebel
    • 1 Knoblauchzehe
    • 1 EL Öl
    • 1 EL Currypaste
    • 150 g Quinoa
    • 150 g rote Linsen
    • 2 Dose(n) Kokosmilch
    • 400 ml Gemüsebrühe

    Kürbis waschen, halbieren, entkernen und würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Kürbis zugeben und mit andünsten. Currypaste unterrühren. Quinoa und Linsen zugeben. Mit Kokosmilch und Brühe ablöschen, aufkochen und ca. 25 Minuten köcheln.

  • Zutaten
    • 1 Bund Koriander
    • 4 EL gesalzene Erdnüsse
    • Salz

    Koriander waschen, trocken schütteln und hacken. Erdnüsse hacken. Curry mit Salz abschmecken und mit Koriander und Erdnüssen bestreut anrichten.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie464 kcal21 %
Eiweiß19.5 g35 %
Fett14.1 g19 %
Kohlenhydrate71.2 g24 %
Ballaststoffe12.8 g43 %
Magnesium249.9 mg67 %
Folat174.8 µg44 %
Calcium178.4 mg18 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Falls du keine Currypaste im Haus hast, kannst du auch eine Mischung aus Currypulver, Chili, Kreuzkümmel und Kurkuma mit dem Kürbis anbraten.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion