• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Quarktorte mit Boden

5 Bewertungen
Quarktorte mit Boden

Gesamtzeit8:05 Stunden

Zubereitung45 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

3 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Springform 28 cm
  • Handmixer
  • Teigrolle

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Springform 28 cm
    Zutaten
    • Butter und Paniermehl für die Form

    Den Backofen auf 170 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Springform (28 cm Durchmesser) mit Butter einfetten und mit Paniermehl ausstreuen.

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 80 g Butter (weich)
    • 90 g Zucker
    • 220 g Weizenmehl (Type 405)
    • 0.5 Paeckchen Backpulver
    • 1 Ei (Größe M; kalt)
    • 1 Prise(n) Salz

    Für den Mürbeteig 80 g Butter, 90 g Zucker, Mehl, Backpulver, das kalte Ei und 1 Prise Salz in eine Rührschüssel geben. Mit den Knethaken des Handrührgeräts oder in der Küchenmaschine rasch zu einem gleichmäßigen Teig verkneten. Ist die Mischung zu trocken, 1 EL kaltes Wasser unterkneten.

  • Du brauchst
    • Teigrolle
    Zutaten
    • Mehl für die Arbeitsfläche

    Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche etwas größer als die Springform rund ausrollen. Die Form damit auskleiden und an den Seiten einen Rand hochziehen.

  • Zutaten
    • 90 g Butter (weich)
    • 180 g Zucker
    • 1 TL Bio Zitronenabrieb
    • 1 Paeckchen Bourbon Vanillezucker
    • 2 Paeckchen Vanille-Puddingpulver
    • 1.25 kg Quark (Magerstufe)
    • 4 Eier (Größe M; zimmerwarm)
    • 400 ml Sahne (zimmerwarm)

    Für den Quarkbelag restliche Butter, restlichen Zucker, Zitronenabrieb, Vanillezucker, Vanille-Puddingpulver, Quark, Eier und Sahne in eine Rührschüssel geben und mit den Schneebesen des Handrührgeräts oder der Küchenmaschine zu einer glatten Creme verrühren.

  • Die Quarkmasse auf den Boden in die Springform gießen und glatt streichen. Die Torte etwa 1 Stunde backen, dann ein Backblech über den Kuchen in den Ofen schieben und ihn weitere 10 Minuten backen. 10 Minuten im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen, danach herausholen und abkühlen lassen. Die erkaltete Quarktorte mindestens 5 Stunden, besser über Nacht, im Kühlschrank durchkühlen. 

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie500 kcal23 %
Kohlenhydrate48.1 g16 %
Fett25.5 g34 %
Eiweiß19.8 g36 %
Vitamin A260 μg33 %
Vitamin B20.5 mg42 %
Niacin4.6 mg35 %
Calcium147 mg15 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Nicht wundern, dass die Quarkmasse nach dem Backen noch ziemlich wackelt, wenn man an der Form rüttelt, das ist in Ordnung. Es ist aber bei dieser Torte wirklich wichtig, dass sie vor dem Servieren gut abkühlt und mehrere Stunden im Kühlschrank verbringt – dann wird die Füllung fest, bleibt dabei aber herrlich cremig und sahnig. 

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion