REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Großmutters Käsekuchen

Großmutters Käsekuchen

Gesamtzeit1:30 Stunde

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

2 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Handmixer
    • Springform 26 cm
    • Backpapier
    • Teigrolle
    Zutaten
    • 180 g Weizenmehl Type 405
    • 75 g Zucker
    • 100 g Butter
    • Mehl für die Arbeitsfläche

    Aus Mehl, 75 g Zucker und Butter mit den Knethaken des Handrührgeräts oder den Händen einen Mürbeteig herstellen. 30 Min. kalt stellen. Eine Springform (26 cm) mit Backpapier auslegen, den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in die Form legen, einen Rand von ca. 3 cm hochziehen. Backofen auf 180 °C vorheizen.

  • Zutaten
    • 50 ml Milch
    • 1 Paeckchen Vanillepuddingpulver
    • 175 g Zucker
    • 1 TL Backpulver
    • 5 Eier
    • 1 Paeckchen Vanillezucker
    • 750 g Speisequark (20 % Fett)
    • 2 EL Zitronensaft

    Milch mit Vanillepudding und restlichem Zucker glattrühren, anschließend alle anderen Zutaten, außer der Sahne, unterrühren.

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 200 ml Sahne

    Sahne steif schlagen und unterheben, Masse auf den Boden in die Springform füllen. 60 Min. im Ofen backen, ggf. währenddessen abdecken damit der Kuchen nicht zu dunkel wird.

Endlich gibt es Omas großartiges Käsekuchen-Rezept zum Nachbacken! Also Zutaten einkaufen, Rührschüssel rausholen und los geht’s – guten Appetit!

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie354 kcal16 %
Kohlenhydrate39.5 g13 %
Fett16.1 g21 %
Eiweiß12.4 g23 %
Eisen0.7 mg5 %
Vitamin B120.3 μg12 %
Vitamin A200 μg25 %
Vitamin B121.2 μg48 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Käsekuchen lässt man am besten im geschlossenen Ofen auskühlen, so bekommt er meißt keinen Riss.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen