rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/quark-gratin-mit-heidelbeeren-mandeln/
Quark-Gratin mit Heidelbeeren & Mandeln

Quark-Gratin mit Heidelbeeren & Mandeln

Gesamt: 60 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(6)
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Quark-Gratin mit Heidelbeeren & Mandeln

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, dabei 1 EL Zucker einrieseln lassen.

  2. Zitrone heiß abwaschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Beides mit Quark, Vanille, Mandeln, Eigelben und dem restlichen Zucker glattrühren. Eischnee darauf setzen und vorsichtig unterheben.

  3. Eine breite, feuerfeste Form fetten, die Quarkcreme darin verteilen. Heidelbeeren abbrausen, verlesen und gut abtropfen lassen, auf den Quark streuen. Mit Mandelbättchen toppen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft 180 °C / Gas: Stufe 3) ca. 25-30 Minuten backen.

Sophie
Sophie

Heidelbeeren sind sehr druckempfindlich und schimmeln schnell. Daher sollte man sie immer vorsichtig transportieren und am besten zügig nach dem Kauf verzehren.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Schlagwörter


Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    241kcal
  • Eiweiß
    16g
  • Fett
    11g
  • Kohlenhydrate
    17g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin E
    4,2mg
  • Vitamin B12
    1,3μg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Personen
  • 2 Eiweiß
  • 3 EL Zucker
  • 1 kleine Bio-Zitrone
  • 250 g Quark REWE frei von
  • 1 Prise(n) gemahlene Vanille
  • 3 EL gemahlene Mandeln
  • 4 Eigelbe
  • 200 g Heidelbeeren
  • Fett für die Form
  • 3 EL Mandelblättchen
Gespeichert auf der Einkaufsliste