REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Pita Sirnica

Pita Sirnica

Gesamtzeit25 Minuten

Zubereitung5 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Feta fein zerbröseln und mit Schmand und den Eiern verquirlen. Mit Pfeffer und Salz würzen.

  • Backofen auf 200 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform mit Öl einfetten und mit einer Lage Filoteig auslegen. Den Teig mit 3-4 EL der Käsemasse bestreichen und die nächste Lage darüber legen. Überstehende Teigreste nach innen einschlagen. Erneut mit 4-5 EL der Käsemasse bestreichen und so weiter verfahren, bis noch zwei Filoteigblätter übrig bleiben.

  • Die letzten beiden Lagen Filoteig auflegen und dünn mit Öl bestreichen. Die Pita für 20-25 Minuten in den Ofen schieben, bis sie goldbraun ist.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie603 kcal27 %
Eiweiß22.7 g41 %
Fett52.9 g71 %
Kohlenhydrate9.75 g3 %
Kalium169 mg8 %
Phosphor342 mg49 %
Calcium295 mg30 %
Vitamin A567 μg71 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Pita ist das bosnische Nationalgericht. Die Variante mit Käse kann mit weiteren Zutaten wie Spinat, Paprikastreifen oder Salamiwürfeln verfeinert werden. Oft wird die Pita auch – ähnlich wie ein Burek – mit Hackfleisch gefüllt. Die Form ist ebenfalls recht unterschiedlich, da sie manchmal wie eine Lasagne gestapelt wird und manchmal als Schnecke eingerollt wird. Als Beilage schmeckt ein einfacher grüner Salat oder Bauernsalat mit Tomaten und Gurken.

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen