• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Pistazieneis mit Rosmarin-Erdbeeren & Pistazienhippe

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
2 Bewertungen
Gesamtzeit25 Minuten
Zubereitung20 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Personen
4 Personen
  • Im Angebot

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Backpapier

Zubereitung

    • Backpapier
    • 1 Ei (Gr. M)
    • 50 ml Milch
    • 40 g Puderzucker
    • 40 g Mehl, Typ 405
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 2 EL gehackte Pistazien

    Für die Hippen Backofen auf 200 °C Ober-/ Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen und ein Blech mit Backpapier belegen. Das Ei trennen. Milch, Puderzucker, Mehl, Eiklar sowie Vanillezucker verrühren und mit Hilfe eines Esslöffels den Teig flach auf das Backpapier als Kreis (ca. 10 cm Durchmesser, ca. 8 Kreise) aufstreichen. Mit Pistazien bestreuen und 4 bis 5 Minuten im Ofen auf der mittleren Schiene goldgelb backen. Aus dem Ofen nehmen und noch heiß in eine gewünschte Form bringen.

    • 1 Zweig(e) Rosmarin
    • 400 g Erdbeeren
    • 25 g Butter
    • 20 ml REWE Bio Ahornsirup

    Rosmarinnadeln vom Stiel streifen und fein hacken. Erdbeeren putzen, abbrausen, sorgfältig trocknen und halbieren. Butter in einer großen Pfanne erhitzen, bis sie sich leicht bräunt. Erdbeeren hinzugeben und bei mittlerer Hitze 1 Minute braten. Mit Ahornsirup und Rosmarin fertigstellen.

    • 1 Packung(en) REWE Feine Welt Pistazieneiscreme

    Rosmarin-Erdbeeren mit dem Pistazieneis servieren und mit den Hippen garnieren.

Dies ist ein Rezept aus der Oster-Sonderausgabe 2018 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie510 kcal23 %
Eiweiß11 g20 %
Fett25.6 g34 %
Kohlenhydrate59.2 g20 %
Ballaststoffe3.4 g11 %
Vitamin C58.7 mg59 %
Kalium445.3 mg22 %
Calcium157.3 mg16 %

Tipp

Zaubere rund um das Pistazieneis ein köstliches 3-Gang-Menü. Zur Vorspeise empfehlen wir Thunfisch-Carpaccio Nizza-Style und als Hauptspeise passt das Wildlachsfilet im Schinkenmantel auf Bandnudeln.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.