rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/pistazieneis-rosmarin-erdbeeren/
Pistazieneis mit Rosmarin-Erdbeeren & Pistazienhippe

Pistazieneis mit Rosmarin-Erdbeeren & Pistazienhippe

Gesamt: 25 min
Zubereitung: 15 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Dies ist ein Rezept aus der Oster-Sonderausgabe 2018 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Pistazieneis mit Rosmarin-Erdbeeren & Pistazienhippe

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Sie benötigen
    Backpapier

    Für die Hippen Backofen auf 200 °C (180 °C Umluft) vorheizen und ein Blech mit Backpapier belegen. Das Ei trennen. Milch, Puderzucker, Mehl, Eiklar sowie Vanillezucker verrühren und mit Hilfe eines Esslöffels den Teig flach auf das Backpapier als Kreis (ca. 10 cm Durchmesser, ca. 8 Kreise) aufstreichen. Mit Pistazien bestreuen und 4 bis 5 Minuten im Ofen auf der mittleren Schiene goldgelb backen. Aus dem Ofen nehmen und noch heiß in eine gewünschte Form bringen.

  2. Rosmarin vom Stiel streifen und fein schneiden. Erdbeeren putzen, abbrausen, sorgfältig trocknen und halbieren. Butter in einer großen Pfanne erhitzen, bis sie sich leicht bräunt. Erdbeeren hinzugeben und bei mittlerer Hitze 1 Minute braten. Mit Ahornsirup und Rosmarin fertigstellen.

  3. Rosmarin-Erdbeeren mit dem Pistazieneis servieren und mit den Hippen garnieren.

Sophie
Sophie

Zaubern Sie rund um das Pistazieneis ein köstliches 3-Gang-Menü. Zur Vorspeise empfehlen wir Thunfisch-Carpaccio Nizza-Style und als Hauptspeise passt das Wildlachsfilet im Schinkenmantel auf Bandnudeln.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    456kcal
  • Eiweiß
    10g
  • Fett
    21g
  • Kohlenhydrate
    55g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin C
    58,8mg
  • Kalium
    420,0mg
  • Phosphor
    234,0mg
  • Natrium
    89,5mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Personen
  • 1 Ei (Gr. M)
  • 50 ml Milch
  • 40 g Puderzucker
  • 40 g Mehl, Typ 405
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 EL gehackte Pistazien
  • 1 Zweig(e) Rosmarin
  • 400 g Erdbeeren
  • 25 g Butter
  • 20 ml REWE Bio Ahornsirup
  • 1 Packung(en) REWE Feine Welt Pistazieneiscreme
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Backpapier