REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Pinienkern-Risotto mit buntem Gemüse

Pinienkern-Risotto mit buntem Gemüse

Gesamtzeit45 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Sparschäler

    Möhren und Kohlrabi schälen und in gleich große feine Stifte schneiden. Spargel putzen und in Stücke schneiden. Schalotten schälen und fein würfeln.

  • Pinienkerne in 2 EL Olivenöl farblos rösten. Schalotten und Reis zugeben und glasig dünsten. Dann den Wein zugeben und unter Rühren bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Eine Kelle heiße Gemüsebrühe zugeben und bei kleiner Hitze köcheln lassen, bis keine Flüssigkeit mehr da ist. Gelegentlich umrühren. Wiederholen, bis der Reis nach etwa 20 Minuten bissfest gegart ist.

  • In der Zwischenzeit das restliche Öl erhitzen und das Gemüse anschwitzen. Etwas Wasser zufügen und fast fertig garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Basilikumblätter in feine Streifen schneiden. Zusammen mit dem Ziegenfrischkäse unter den Reis heben. Das Gemüse darauf anrichten.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie618 kcal28 %
Eiweiß16.7 g30 %
Fett20.4 g27 %
Kohlenhydrate80.7 g27 %
Vitamin C59.8 mg60 %
Vitamin E4.48 mg37 %
Kalium863 mg43 %
Chlorid1170 mg141 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Essen Kinder mit, kannst du den Wein auch weglassen und nur Gemüsebrühe verwenden. Füge dieser dann jedoch einen Schuss Zitronensaft hinzu.

Ökotrophologin
Diane Buckstegge

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen