• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Pilzragout mit Klößchen

101 Bewertungen
Pilzragout mit Klößchen

Gesamtzeit30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1 Zwiebel
    • 1 Bund Petersilie
    • 500 g gemischtes Hackfleisch
    • 1 EL Paniermehl
    • 1 Ei
    • 1 TL Senf
    • 250 g Kräuterseitlinge

    Zwiebel schälen und fein würfeln. Peterilie waschen, trocken schütteln und hacken. Hack, Zwiebeln, die Hälfte der Petersilie, Paniermehl und Ei verkneten. Mit Senf, Salz und Pfeffer kräftig würzen. Aus der Hackmasse 24 Bällchen formen. Kräuterseitlinge säubern, putzen und in Scheiben schneiden.

  • Zutaten
    • 3.5 EL Öl

    Die Hälfte des Öls in einer großen Pfanne erhitzen. Hackbällchen portionsweise darin unter Wenden ca. 6 Minuten anbraten, herausnehmen und warm halten.

  • Zutaten
    • 400 g Bandnudeln
    • 3.5 EL Öl
    • Salz
    • Pfeffer

    Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Restliches Öl in die Pfanne geben und die Kräuterseitlinge im heißem Bratfett anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pilze aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. 

  • Zutaten
    • 250 ml Gemüsebrühe
    • 1 Packung(en) REWE Bio Ziegenfrischkäse

    Brühe in die Pfanne geben und ca. 2 Minuten köcheln. Dabei den Bratensatz lösen. Ziegenfrischkäse einrühren. Anschließend Pilze und Klöße zugeben. Bandnudeln abgießen mit der Pilzpfanne serviern. Mit der restlichen Petersilie garnieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie934 kcal42 %
Eiweiß45.7 g83 %
Fett48.1 g64 %
Kohlenhydrate83.2 g28 %
Ballaststoffe7 g23 %
Vitamin D1.7 µg9 %
Magnesium113 mg30 %
Eisen5.1 mg36 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Nudeln sind nicht nur lecker, sondern auch gesund. Sie liefern jede Menge Kohlenhydrate und Ballaststoffe. Dabei enthalten sie so gut wie kein Fett.

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion