• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Pilz-Curry mit Mandeln

57 Bewertungen
Pilz-Curry mit Mandeln

Gesamtzeit45 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

9 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Sparschäler

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Sparschäler
    Zutaten
    • 500 g Champignons
    • 1 Glas eingelegte Shiitake-Pilze
    • 1 Zwiebel
    • 100 g Möhren
    • 250 g Kochbeutel-Reis
    • Jodsalz

    Champignons putzen, säubern und evtl. halbieren. Shiitake abtropfen lassen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Möhren schälen, waschen und fein würfeln. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.

  • Zutaten
    • 3 EL Rapsöl
    • 100 g junge Erbsen (TK)
    • Jodsalz
    • Pfeffer
    • 0.5 Zweig(e) getrockneter Thymian
    • 2.5 EL Curry-Pulver
    • 1 EL Mehl
    • 300 ml Milch
    • 100 g Schlagsahne

    Öl in einer Pfanne erhitzen. Pilze darin kräftig anbraten. Zwiebel, Möhre und Erbsen zufügen, ca. 5 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Curry und Mehl darüberstäuben. Mit Milch und Sahne ablöschen, aufkochen und 2-3 Minuten köcheln lassen.

  • Zutaten
    • 40 g blanchierte Mandelkerne

    Inzwischen Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Petersilie waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, in Streifen schneiden. Zur Pilzpfanne geben. Reis abgießen, aus dem Beutel nehmen.

  • Zutaten
    • 2.5 Zweig(e) Petersilie

    Pilzragout und Reis auf Tellern anrichten, mit Petersilie garnieren. Mandeln darüberstreuen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie605 kcal28 %
Eiweiß19.4 g35 %
Fett25.4 g34 %
Kohlenhydrate80.4 g27 %
Ballaststoffe9.7 g32 %
Calcium295 mg30 %
Eisen12.8 mg91 %
Magnesium116 mg31 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Die asiatischen Shiitake-Pilze findet man immer häufiger auch bei uns frisch. Man kann sie aber, wie hier im Rezept, eingelegt im Glas oder auch häufig getrocknet kaufen. 

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion