• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Limetten-Chili-Popcorn

10 Bewertungen
Limetten-Chili-Popcorn

Gesamtzeit20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

  • Im Angebot
Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Holzkochlöffel
  • Geschirrhandtuch
  • Küchenreibe
  • Zitruspresse

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Holzkochlöffel
    • Geschirrhandtuch
    Zutaten
    • 3 EL Sonnenblumenöl
    • 75 g Popcorn-Mais

    Das Sonnenblumenöl in einen hohen Topf geben und stark erhitzen. Popcorn-Mais dazugeben und mit einem Holzkochlöffel mit dem Öl verrühren. Weiterrühren, bis der Mais anfängt zu poppen. Einen Deckel auflegen und ein längs gefaltetes Geschirrhandtuch bis zu den Griffen darüber legen und unter die Griffe klemmen, damit der Deckel nicht hochgedrückt wird. Den Topf in alle Richtungen schwenken und dann wieder auf die Platte stellen. Erneut schwenken und so lange wiederholen, bis der Mais vollständig gepoppt ist.

  • Du brauchst
    • Küchenreibe
    • Zitruspresse
    Zutaten
    • 1 Bio-Limette
    • 2 TL Chiliflocken
    • 1 TL Curry
    • 1 TL grobes Meersalz
    • 2 EL Olivenöl

    Das Popcorn in eine große Schüssel geben. Die Limette heiß abwaschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Limettenschale, Chiliflocken, Curry sowie Meersalz mit dem Olivenöl vermischen und unter das Popcorn rühren. Kurz vor dem Verzehr den Limettensaft über das Popcorn träufeln.

Dies ist ein Rezept aus der Frühjahrsausgabe 2018 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie199 kcal9 %
Eiweiß2.6 g5 %
Fett13.8 g18 %
Kohlenhydrate17.1 g6 %
Ballaststoffe2.1 g7 %
Folat2.7 µg1 %
Calcium7.9 mg1 %
Magnesium20.2 mg5 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Dieses scharfe Popcorn eignet sich nicht nur als außergewöhnlicher Snack. Auch als Topping für Salate und Suppen passt es wunderbar.

Food-Redakteurin
Julia Windhövel

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion