• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Pasta mit Brokkoli-Pesto & Mini-Schnitzeln

45 Bewertungen
Pasta mit Brokkoli-Pesto & Mini-Schnitzeln

Gesamtzeit50 Minuten

Zubereitung40 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

10 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Käsereibe
  • Pürierstab

Zubereitung

  • Zutaten
    • 600 g Brokkoli
    • Salz

    Brokkoli waschen und in Röschen teilen. Stiele in dünne Scheiben schneiden. Brokkoli in Salzwasser ca. 8 Minuten kochen. Abgießen und abtropfen lassen.

  • Du brauchst
    • Käsereibe
    • Pürierstab
    Zutaten
    • 300 g Bandnudeln
    • Salz
    • 2 Knoblauchzehen
    • 40 g Parmesankäse
    • 40 g gemahlene Haselnüsse
    • 6 EL Olivenöl
    • Pfeffer

    Bandnudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Knoblauch schälen und hacken. Parmesan reiben. Hälfte Brokkoli, Knoblauch, Parmesan und geriebene Haselnüsse mit dem Öl zusammen fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Zutaten
    • 400 g Hähnchen-Minutenschnitzel
    • 2 Eier
    • 4 EL Semmelbrösel
    • Salz
    • Pfeffer
    • 3 EL Mehl
    • 20 g Butterschmalz

    Schnitzel halbieren. Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Semmelbrösel, etwas Salz und Pfeffer in einem zweiten tiefen Teller mischen. Mehl in einen weiteren Teller geben. Schnitzel nacheinander in Mehl, Ei und Semmelbröseln wenden. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen, Schnitzel darin rundherum ausbacken.

  • Zutaten
    • Salz
    • Pfeffer

    Nudeln abgießen und mit Pesto und übrigen Brokkoliröschen mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnitzel dazu servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie782 kcal36 %
Eiweiß47.1 g86 %
Fett34.1 g45 %
Kohlenhydrate75.5 g25 %
Vitamin A440 μg55 %
Vitamin K279.6 μg430 %
Vitamin C141.4 mg141 %
Magnesium111.9 mg30 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Für noch mehr Aroma das Pesto mit frischer Petersilie oder frischem Basilikum verfeinern.

Ökotrophologin
Jana Maiworm

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion