• rewe.de
  • Jobs bei REWE
https://www.rewe.de/subNavi/0/

Lammrücken-Steaks mit Parmesan-Ziehharmonika-Kartoffeln

19 Bewertungen
Lammrücken-Steaks mit Parmesan-Ziehharmonika-Kartoffeln

Gesamtzeit1 Stunde

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

  • Im Angebot
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Grill

    Backofen auf 200 °C vorheizen. Grill vorheizen.

  • Du brauchst
    • Knoblauchpresse
    Zutaten
    • 8 festkochende Kartoffeln
    • 50 g Butter
    • 4 EL Olivenöl
    • 1 Zehe(n) Knoblauch
    • Meersalz
    • 2 Zweig(e) Rosmarin

    Kartoffeln gründlich waschen und wie eine Ziehharmonika in 5 mm Abständen einschneiden. Butter schmelzen und mit 4 EL Olivenöl vermischen. Knoblauch schälen und in die Öl-Butter-Mischung pressen. Kartoffeln auf ein Backblech geben, mit der Öl-Butter-Mischung bestreichen und mit Meersalz bestreuen. Rosmarin waschen, hacken und über die Kartoffeln streuen.

  • Du brauchst
    • Küchenreibe
    Zutaten
    • 50 g Parmesan

    Kartoffeln je nach Größe für 30-40 Minuten in den Backofen geben. Parmesan reiben. Nach 15 Minuten erneut mit der Öl-Butter-Mischung bestreichen und mit Parmesan bestreuen.

  • Du brauchst
    • Alufolie
    Zutaten
    • 4 Lammrücken Steaks
    • 200 g Saure Sahne

    Lammrückensteaks von jeder Seite für 4-5 Minuten bei geschlossenem Deckel grillen. 5 Minuten in Alufolie gewickelt ruhen lassen und dann mit den Kartoffeln und einem Klecks saure Sahne servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie723 kcal33 %
Eiweiß49.3 g90 %
Fett42.5 g57 %
Kohlenhydrate36 g12 %
Vitamin B125.8 μg232 %
Calcium232 mg23 %
Magnesium108 mg29 %
Eisen5.5 mg39 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Leg die Kartoffeln vor dem Einschneiden auf einen hölzernen Kochlöffel. Schneide sie nur so weit ein, bis der Kochlöffel das Messer stoppt.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion