rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/pannfisch-bratkartoffeln/
Pannfisch mit Bratkartoffeln

Pannfisch mit Bratkartoffeln

Gesamt: 30 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(0)
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Dies ist ein Rezept aus der Sommerausgabe 2018 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Kartoffeln mit kaltem Wasser bedecken, großzügig salzen, den Kümmel dazugeben und bissfest garen. Abgießen und etwas abkühlen lassen, dann pellen und in Scheiben schneiden. Speck in feine Streifen schneiden.

  2. Eine Pfanne mit 2 EL Öl erhitzen und den Speck darin knusprig braten. Danach auf einem Küchentuch abtropfen lassen. Kartoffeln in der Pfanne langsam braten, bis sie goldgelb sind. Warm stellen. Erst zuletzt salzen, sonst ziehen die Kartoffeln Wasser und werden nicht mehr so knusprig.

  3. Gleichzeitig das Seelachsfilet waschen, trocken tupfen, salzen, in größere Stücke schneiden und in 2 EL Weizenmehl locker wenden. In einer zweiten Pfanne 1 bis 2 EL Öl und die Butter erhitzen. Seelachsfilet darin von jeder Seite rund 3 Minuten goldbraun braten.

  4. Das Seelachsfilet aus der Pfanne nehmen, Sahne in die Pfanne gießen, den Senf dazugeben und 1 Minute blubbernd einkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bratkartoffeln mit Speck, der gehackten Frühlingszwiebel, Pannfisch und Sauce anrichten.

Sophie
Sophie

Durch das Wenden in Mehl wird der Fisch wunderbar knusprig.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    981kcal
  • Kohlenhydrate
    47g
  • Eiweiß
    64g
  • Fett
    58g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin C
    41,7mg
  • Chlorid
    842,0mg
  • Natrium
    407,0mg
  • Kalium
    1.900,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte.

Personen
  • 400 g Kartoffeln (festkochend)
  • Salz
  • 0,50 TL Kümmel
  • 40 g Schinkenspeck
  • 4 EL neutrales Öl
  • 400 g Seelachsfilet mit Haut
  • 3 EL Weizenmehl (Type 550)
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Butter
  • 75 ml Schlagsahne
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • 4 Eier (Gr. M)
  • 1 EL körniger Senf
  • 1 Frühlingszwiebel
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie unter Details Details ansehenZustimmen